• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Profis für Müllentsorgung in sechs Kreisen

27.04.2016

Rastede Zum Wirtschaftsstammtisch hat der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Torsten Wilters eingeladen. Rasteder Unternehmer und Politiker besuchten die „Bohmann-Gruppe“ an der Kleibroker Straße. Wilters begrüßte mehr als 50 Gäste.

Die Geschäftsführer Horst Bohmann und Ingo Helmers führten die Gäste über das Firmengelände. Anschließend stellte Helmers das Unternehmen mittels einer Powerpoint-Präsentationvor und zeigte die „Wege des Hausmülls“ auf. Hinrich Heinemann gründete das Unternehmen 1927. Seitdem sei der Betrieb stets gewachsen. Im Jahr 1954 sei das Unternehmen die erste Müllabfuhr im Weser-Ems-Gebiet gewesen, die den Müll „staubfrei“ eingesammelt hat. Dies sei durch die Einführung der Eisentonne, in der zum Beispiel die Asche aus Öfen und Herden problemlos gelagert werden konnte, möglich geworden.

1996 übernahm Horst Bohmann das Unternehmen. Er gründete zehn Jahre später die Firmengruppe „Bohmann“, zu der heute 14 Einzelunternehmen mit 250 Mitarbeitern und 140 Fahrzeugen gehören. Zusammen entsorgen sie den Müll für etwa 750 000 Einwohner auf einer Fläche von rund 5600 Quadratkilometern in sechs Landkreisen.

Die Mitarbeiterzahl sei seit 1996 von damals 20 auf aktuell 250 angestiegen. „Parallel dazu hat sich auch der Umsatz von 1,4 Millionen Euro auf rund 21 Millionen Euro vervielfacht“, berichtet Wilters. Ein komplett neues Geschäftsfeld sei zuletzt mit der Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG im Jahr 2011 hinzugekommen.

Nach der Firmenpräsentation berichtete Susanne Lamers, Fraktionsvorsitzende der CDU Rastede, über die politische Arbeit der Fraktion. Sie wies im Hinblick auf die anstehende Kommunalwahl im September darauf hin, dass es erklärtes Ziel sei, wieder stärkste Fraktion im Rat der Gemeinde Rastede zu werden.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.