• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Gemütlich im Weihnachtsdorf bummeln

08.12.2017

Rastede /Loy /Hahn-Lehmden Am zweiten Adventswochenende finden in der Gemeinde Rastede gleich drei Weihnachtsmärkte statt. Wo es was zu entdecken gibt, verrät dieser Überblick.

 Rastede

Eröffnet wird bereits an diesem Freitag, 8. Dezember, das Rasteder Weihnachtsdorf. Von 16 bis 21 Uhr hat die gemütliche Budenstadt auf dem Kögel-Willms-Platz an der Oldenburger Straße geöffnet. Um 18 Uhr wird Bürgermeister Dieter von Essen erwartet, der ein Grußwort sprechen wird. Danach unterhalten die Christmas Lions aus Rastede mit Musik. Für 18.15 Uhr kündigen die Veranstalter von der Residenzort Rastede GmbH die erste Glühweinprobe auf dem Dorfplatz an. Musik gibt es anschließend ab 19 Uhr auch noch von den Young­stars der Showband Rastede.

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, lädt das Rasteder Weihnachtsdorf ebenfalls zum gemütlichen Bummel ein. Geöffnet ist am Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Zwölf Weihnachtshütten, in denen allerlei Weihnachtliches gekauft werden kann, rahmen den Dorfplatz ein.

Musik gibt es am Samstag ab 16 Uhr von der Showband „Spirit of 52“ Rastede. Für Sonntag kündigen die Veranstalter in der Zeit von 12 bis 15 Uhr den Besuch des Weihnachtsmannes im Weihnachtsdorf an. Um 15 Uhr tritt der Chor der Grundschule Hahn-Lehmden auf, ab 16 Uhr singt der Männergesangverein Rastede Weihnachtslieder. Um 17 Uhr wird eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen.

Vom 15. bis 17. Dezember wird es übrigens auch am dritten Adventswochenende noch einmal ein Programm im Rasteder Weihnachtsdorf geben.

 Loy

Bummeln, mitmachen, genießen: Unter diesem Motto steht der Weihnachtsmarkt in Loy-Barghorn. Er findet am Samstag, 9. Dezember, ab 13 Uhr in der großen Halle der Baumschule Wilfried Müller, Loyerbergstraße 18, statt und wird von den örtlichen Vereinen organisiert.

In der weihnachtlich geschmückten Halle werden an kleinen Ständen und Buden leckere Sachen angeboten, teilt der Ortsverein mit. Hobbykünstler aus Loy-Barghorn zeigen ihre selbsthergestellten Waren und bieten diese zum Verkauf an. An einer Losbude besteht die Möglichkeit, etwas „Überraschendes“ zu gewinnen, kündigen die Organisatoren an. Auch die Kinder können sich wieder aktiv einbringen, etwa beim Bau von Nistkästen.

Ab 15 Uhr wird bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen zudem ein kurzweiliges Programm angeboten. Für Unterhaltung sorgen der Chor der Grundschule Loy und die Jagdhornbläser Rastede-Süd. Für 16 Uhr wird der Besuch des Weihnachtsmannes angekündigt.

 Hahn-Lehmden

Rund ums Feuerwehrhaus wird es am Sonntag, 10. Dezember, weihnachtlich in Hahn-Lehmden. Um 14 Uhr öffnen dort, an der Wilhelmshavener Straße 234, die Buden. Dann sind auch die örtlichen Vereine und Geschäftsleute wieder präsent, die sich an dieser Gemeinschaftsveranstaltung im Ort beteiligen

Zu den Attraktionen gehören ein Karussell und eine Schlittenrutschbahn. Besucher dürfen sich ferner auf Kunsthandwerk freuen. Im Feuerwehrhaus gibt es Kaffee und Kuchen, die Landfrauen verkaufen Waffeln. Bei Einbruch der Dunkelheit wird dann auch der Weihnachtsmann erwartet. Der Spielmanns- und Fanfarenzug Hahn-Nethen sorgt für den guten Ton.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.