• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Alte Geräte suchen neuen Garten

11.01.2018

Rostrup Seit 2007 ist der Gartenflohmarkt während der „Pflanzenwelten im Park“ am 1. Mai ein echter Dauerbrenner im Park der Gärten.

Im Schnitt lockt er rund 3 000 Besucher an, die in den Auslagen von etwa 35 Standbetreibern nach lang ersehnten Lieblingstücken oder Schnäppchen suchen. Interessierte Aussteller, die selbst Rasenmäher, Gießkanne oder Rosenschere verkaufen möchten, können sich ab sofort beim Park der Gärten melden und für eine Teilnahme bewerben. Anmeldeschluss für die Bewerbung als Standbetreiber ist der 15. Februar.

„Dabei ist es dem Park wichtig, dass der Flohmarkt seinen Charakter bewahrt und dass nur gebrauchte Waren rund um den Garten zum Verkauf angeboten werden“, betont Andrea Röben vom Veranstaltungsmanagement des Park der Gärten. „Gebrauchte Gegenstände wie Gartengeräte, Töpfe, Gartenmöbel, Gartenbücher, ausgediente Gießkannen sowie Zinkwannen und -eimer sind heiß begehrt. Die üblichen Haushaltsartikel müssen im Keller bleiben“, so Röben weiter.

Für Privatanbieter ist die Teilnahme kostenfrei. Gewerbliche oder regelmäßige Flohmarktbeschicker (mit An- und Verkauf) zahlen eine geringfügige Ausstellergebühr.

Wer Aussteller beim Gartenflohmarkt werden will, wendet sich ab sofort an das Sekretariat des Parks der Gärten unter der Telefon   04403/8 19 60 oder per E-Mail an info@park-der-gaerten.de und fordert die Bewerbungsunterlagen an.

Christian Quapp
Redakteur
Redaktion Bad Zwischenahn
Tel:
04403 9988 2630

Weitere Nachrichten:

Park der Gärten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.