• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Ruhebank und „Moviestar“

25.05.2011

Gerade für die älteren Bürger ist auch die mittlerweile dritte Sitzbank gedacht, die der Ortsbürgerverein Wiefelstede bereits im Herbst 2010 aufgestellt und nun offiziell eingeweiht hat – am Heckenweg/Ecke August-Hinrichs-Straße. Weitere Ruhemöglichkeiten stehen bereits an der August-Hinrichs-Straße/Ecke Hauptstraße und in der Kirchstraße. Und der Ortsbürgerverein will weitere Sitzgelegenheiten anbieten, machte Vorsitzender Franz Geveke auch im Beisein von Bürgermeister Helmut Völkers deutlich. Vor allem an der Hauptstraße würde der Verein gern Bänke aufstellen. Wer einen Platz zur Verfügung stellen möchte, kann sich beim Vorsitzenden melden. Die neue Bank hat auch Hans von Nethen mitfinanziert – und so waren er und Ehefrau Helga sowie die Vereinsmitglieder Fremer Heeren, Dieter Schröder und Helmut Gorath bei der offiziellen Inbetriebnahme dabei.

Einen Tag voller Aktionen und vieler Gratulanten hatten Petra und Hinz Bunjes anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bäckerei Bunjes in Spohle zu absolvieren. Dabei wurde den Kunden neben Kinderschminken, Glücksrad und einer Verlosung etliches geboten. Später waren 180 Gratulanten ins eigens dafür aufgestellte Zelt gekommen. Dirk Schröder, gebürtiger Spohler und Freund des Hauses, blickte in unterhaltsamer Weise auf 100 Jahre Bäckerei und Lebensmittelgeschäft in Spohle zurück und Bürgermeister Helmut Völkers überbrachte die Grüße und Glückwünsche von Rat und Verwaltung. Für einen unterhaltsamen Abend hatte die Verwandtschaft aus Wernigerode gesorgt. Erik Voigt, Manager des dortigen Hasseröder Ferienparks, konnte Harpo, den früheren Hitparadenstürmer („Movie­star“), zu einem Gastspiel in Spohle überreden. Rund 400 Fans hatten sich den begeisternden Auftritt nicht entgehen lassen. Hinz und Petra Bunjes waren ebenfalls begeistert von dem außergewöhnlichen Geschenk.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.