• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Hauptversammlung: Schützenverein für Jugend ein Volltreffer

20.02.2014

Neusüdende In der Schießhalle des Schützenvereins Neusüdende waren ein „Meer von Blumen“ und hübsch verpackte Präsentkörbe dekorativ aufgebaut. In der Jahreshauptversammlung standen nämlich Ehrungen für langjährige und verdiente Vereinsmitglieder an.

Seit 50 Jahren Mitglied im Schützenverein sind Anneliese Büntjen, Gisela Martens, Anni Martens, Edelgard Eilers und Anni Frers. Für 40 Jahre wurden Margret Schmidt, Sieglinde Martens, Ewald Addicks, Werner Wulf, Egon Meilahn, Heino Imken, Jan-Gerd Müller, Heino Reins, Jan Fid Ficken, Jan Gerd Gebken, Hans-Gerd Haake, Alwin Folte und Jens Eilers geehrt. 25 Jahre halten Heike Gorath, Doris Haake und Maik Mangels die Treue. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Reiner Scheltwort geehrt.

Bei den Wahlen wurden Martina Nustede als Sportleiterin der Damen und Reiner Scheltwort als Leutnant wieder gewählt. Neu gewählt wurde Markus Kuhn als Fahnenträger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rund 35 Schützen (über die Hälfte Frauen) hörten in der voll besetzten Schützenhalle den Bericht über das Jahr 2013 vom Vorsitzenden Alwin Folte. Der Mitgliederbestand des Vereins betrug 129 Mitglieder am Jahresende. Ein besonderer Zugang sei erfreulicherweise bei den Jugendlichen zu verzeichnen.

Königin Anja und König Markus hätten „ihre Sache“ im vergangenen Jahr „fabelhaft gemeistert“, lobte der Vorsitzende das noch „recht junge“ Paar. Sehr zufrieden war er mit dem Verlauf des Schützenfestes, besonders mit dem Oldtimertreffen der Zweiräder. Bei der Kinderbelustigung sei der Minibagger ein „großer Anziehungspunkt“ gewesen. An zahlreichen Schützenfestumzügen habe der Verein teilweise mit einer besonders stattlichen Anzahl an Mitgliedern und Neusüdendern teilgenommen.

Martina Nustede, Leiterin der Damensportabteilung, berichtete von beachtlichen Erfolgen bis hin zu ersten Plätzen bei verschiedenen Meisterschaften. Auch gesellige Ereignisse zur Motivationssteigerung hätten stattgefunden. Gleiches konnte der Leiter der Männerabteilung Hans-Gerd Haake berichten.

Kerstin Kuhn, Leiterin der Jugendsportabteilung, berichtete stolz von der hohen Motivation ihrer „Kiddies“. „Die verständigen sich gegenseitig über ,What’s App‘ und kommen jeden Mittwoch begeistert zum Training“, konnte sie bekanntgeben und hofft, dass bald das zehnte jugendliche Mitglied im Schützenverein Neusüdende registriert werden kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.