• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

WINTER: Sehenswerte Schnee-Baukunst

16.01.2010

BAD ZWISCHENAHN Die Schnee-Baumeister haben allerorten in der Gemeinde sehenswerte Gebilde geschaffen. Schneemänner und Iglus in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen sind zu sehen.

Bewegung an frischer Luft bei (fast) jedem Wetter – das ist für die kleinen Besucher des Petersfehner Waldkindergartens „Sternenmoos“ an der Woldlinie selbstverständlich. Jetzt kommt die Freude am schneereichen Winter hinzu. Neben Rodeln, Schneemannbauen oder einer Schneeballschlacht weckt die weiße Pracht bei den „Steppkes“ weitere Ideen wie den Bau einer Schneehütte. So erstellten sie gemeinsam mit den Mitarbeitern nach Eskimo-Vorbild ihr Schneehaus, der auch einen Blumenkasten unter dem Fenster hat. Die Bauaufsicht führte der pädagogische Mitarbeiter Martin Haferkamp. Drei Tage lang hätten die Kinder aus zwei Gruppen des Kindergartens, der nach den Grundlagen der Waldorfpädagogik geführt wird, an ihrer Schneehütte gebaut, erläutert Kindergartenleiterin Petra Schulz. Die Kleinen hoffen nun, dass die weiße Pracht noch eine Weile anhält.

Ein großer Schneemann steht in Specken an der Ecke Vor dem Moor/Bärlappweg. Das Werk von Verena und Thomas misst stolze 2,50 Meter – abends auch mit Beleuchtung. Sehenswert auch die Paare im Vorgarten des Hauses Am Hogen Hagen 5, vor dem Haus Oldenburger Straße 43, oder die „holde Schneefee“ an der Ecke Brummerforth/Junkerbült.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.