• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Seit fünfzig Jahren eine ruhige Kugel

28.10.2013

Wiefelstede Seit 50 Jahren rollt bei den Frauen vom Kegelclub „Trübe Tassen“ nun schon die kleine bunte Kugel über die Bahn. „Und wir wünschen uns sehr, dass es noch lange so weiter geht“, sagt Dora Tien, eines der Gründungsmitglieder des Kegelclubs.

Dabei hatte man ihnen bei der Gründung im Dorf damals kaum zugetraut, ein halbes Jahr durchzuhalten. Doch die Zweifler dürften die zurzeit zwölf Mitglieder mit ihrem 50. Geburtstag eindeutig eines Besseren belehrt haben.

„Die Gründung des Clubs war eine spontane Idee. Früher im Dorf kannte ja jeder jeden. Da Kegeln zu der Zeit gerade sehr aktuell war, haben wir Wiefelsteder Mädchen uns zusammengetan und uns entschlossen, auch einen Kegelclub zu gründen“, erinnert sich Lore Kullick.

Eine geeignete Bahn im Ort war in der Gaststätte Rabe schnell gefunden. Schwieriger war es da, einen passenden Namen für ihre Gruppe zu finden. „Wir haben lange überlegt, aber uns fiel einfach nichts ein“, berichtet Lore Kullick. Die Ideenlosigkeit brachte sie schließlich auf den Ausdruck „trübe Tassen“ – so war der Name für die Gruppe gefunden.

Seit der Gründung 1963 hat sich einiges getan, es wurde geheiratet, Kinder geboren Silberne und Goldene Hochzeiten gefeiert. Die Gemeinschaft wuchs immer mehr zusammen. Heute treffen sich die zwölf Mitglieder Helga Kuck, Lore Kullick, Angelika Möller, Inge Heinen, Sigrid Krüger, Inge Quathammer, Ette Gerdes, Hilde Hobbie, Wilma Tien, Dora Tien, Luise Schweers und Ursel Reins nicht mehr nur zum Kegeln. Auch Tagestouren, Musical- oder Theaterbesuche gehören inzwischen zum Programm.

„Das gemeinsame Beisammensein und gemeinsam etwas zu unternehmen ist einfach schön“, erklärt Kullick den Erfolg der Gruppe.

Das 50-jährige Bestehen des Kegelclubs feierten die Mitglieder mit einer Festwoche. Am vergangenen Montag wurde traditionell die Kegelkönigin ermittelt, am Mittwoch stand ein Ausflug nach Bad Zwischenahn auf dem Programm und an diesem Montag findet die Jubiläumsfeier bei Rabe statt.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.