• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Ferienfreizeit: Sportliches Programm im Erlebnis-Camp

01.02.2013

Bad Zwischenahn Zu einem Outdoor-Erlebnis-Camp fährt die Jugendpflege Bad Zwischenahn auch in diesem Jahr wieder ins Böhmischen Paradies (Tschechien). Vom Donnerstag, 27. Juni, bis Dienstag, 9. Juli, ist dort ein abwechslungsreiches und sportliches Programm vorgesehen. Dazu gehören Klettern und Abseilen, Kanu und Rafting sowie Mountainbike. Aber auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm sowie Zeit für Chillen, Ausflüge und Shopping wartet auf die 14- bis 17-Jährigen.

Das jeweilige Outdoor-Tagesprogramm wird gemeinsam in der Gruppe gestaltet. „Dabei orientieren wir uns an den örtlichen Gegebenheiten und den Witterungsbedingungen, aber auch an den Bedürfnissen und Wünschen der Jugendlichen“, berichtet Uwe Seitz von der Jugendpflege.

Hin- und Rückfahrt erfolgt in zwei Kleinbussen, die der Gruppe vor Ort auch für alle weiteren Aktivitäten zur Verfügung stehen. Das Camp befindet sich inmitten des tschechischen Nationalparks Cesky Raj zu Füßen der Felsenstädte von Prachovsky Skalny direkt am See. Die Teilnehmer verpflegen sich selbst über einen organisierten Wirtschaftsdienst. Seitz: „Keine Sorge: Das funktioniert recht gut!“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorkenntnisse in den sportlichen Disziplinen seien nicht erforderlich, da eine kompetente Einweisung vor Ort erfolge. Dabei gelte: „Sicherheit hat höchste Priorität.“ Die gesamte Ausrüstung wird gestellt.

Zu dieser Erlebnis-Freizeit gibt es ein obligatorisches Teilnehmer-Info-Treffen mit allen angemeldeten Jugendlichen und einen zusätzlichen Elternabend. Termine werden bekannt gegeben, sobald der Teilnehmerkreis vollzählig ist.

Die Kosten belaufen sich auf 300 Euro € für Hin- und Rückfahrt mit 13 Tagen Unterkunft und Verpflegung im Camp, Ausflügen, Besichtigungen, Eintritten und sämtlichen Ausrüstungsgegenständen für alle Outdoor- Aktivitäten plus zusätzlichem Rahmenprogramm.

Anmeldung nimmt Uwe Seitz im JuZ Petersfehn, Im Schulplacken, Telefon  04486/8381, entgegen. Er gibt auch weitere Auskünfte.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.