• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Gewerbe: Starke Gemeinschaft ist aktiv

24.02.2011

WESTERSTEDE Hochmotiviert ist das Westersteder Wirtschaftsforum ins neue Jahr gestartet. Mit einer völlig neu gestalteten Internetseite soll die Außendarstellung der 217 Unternehmen und Geschäfte deutlich verbessert werden. Moderner, jugendlicher und informativer möchte sich das Forum präsentieren. Auch die Schwerpunkte der einzelnen Anbieter werden stärker als bislang herausgestellt. Von ersten außerordentlich positiven Erfahrungen berichtete bei der Versammlung der Gewerbetreibenden Gerald Rusche. Er hatte deutlich mehr Zugriffe auf die Seiten registriert als je zuvor.

Sehr erfolgreich sei das vergangenen Jahr verlaufen, erklärte der scheidende Vorsitzende Thilo Schmidt in seinem Rückblick und ließ die wichtigsten Veranstaltungen, an der sich das Wirtschaftsforum beteiligt hatte, noch einmal Revue passieren. Außerordentlich gut besucht gewesen sei der Autofrühling. „Die Stadt war voller Menschen, da passte einfach alles“, lobte er die gute Zusammenarbeit der Aussteller. Von auswärtigen Besuchern sei ebenfalls viel Lob gekommen. Zufrieden könne man auch mit dem Besuch vieler weiterer Veranstaltungen sein.

Wunschschein erfolgreich

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Kassenschlager bezeichnete der Vorstand den Wunschschein, der jetzt sogar online bestellt werden könne. Kassenwart Holger Glück konnte den Zuhörern mitteilen, dass im zurückliegenden Jahr mehr als 7700 Exemplare verkauft wurden. Allerdings sind auch in den vergangenen Jahren etliche Exemplare – und zwar im Gegenwert von knapp 139 000 Euro – zwar verschenkt, aber noch nicht im Handel eingelöst worden.

Holger Glück, der aus beruflichen Gründen die Region verlässt, wurde ebenso in der Runde verabschiedet wie Thilo Schmidt, der sich nicht wieder zur Wahl stellte.

Der neu gewählte Vorstand um Vorsitzenden Markus Schneider mit seinen Stellvertretern Gesine Warband, Arndt Henken und Hartmut Lüers sowie Kassenwart Tim Junghans wollen 2011 an die Erfolge des zurückliegenden Jahres anknüpfen. Der Stadtball am Sonnabend, 5. März, im Dannemann-Forum steht diesmal unter dem Motto „Flower-Power“. Ob Autofrühling, Weterstede ` la Carte, Kulinarische Einkaufsnacht oder Nikolausmarkt – auch in diesem Jahr können sich die Besucher auf zahlreiche Veranstaltungen freuen, an der sich das Wirtschaftsforum beteiligt. Diskutiert wird derzeit außerdem über die Anschaffung einer Eisbahn, die unabhängig von der Witterung eingesetzt werden kann.

Betriebsbesichtigungen

Schneider stellte in Aussicht, dass es bald wieder Betriebsbesichtigungen geben werde, um den Kontakt der Unternehmer untereinander zu stärken. Auch der Stadtmarketing-Prozess solle mit Vorträgen weiter vorangetrieben werden. „Wir sind eine Aktionsgemeinschaft“, unterstrich Schneider.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.