• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Jahresbilanz: Tennisclub bei Jugend besonders beliebt

18.03.2013

Edewecht Von einem durchweg positiven Jahr konnte der Vorstand auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Edewecht berichten. Im sportlichen Bereich des Vereins ist alles vom Leistungs- bis hin zum Breitensportler vertreten. Am Punktspielbetrieb der Erwachsenen 2012 hätten insgesamt zehn Mannschaften teilgenommen, hieß es. Im Jugendbereich seien es sogar 14 Mannschaften gewesen – mehr als bei allen anderen Vereinen im Landkreis. Auch für 2013 werde mit einer ähnlichen Anzahl Mannschaften geplant.

Positiv fiel die Mitgliederentwicklung aus – besonders im Jugendbereich. Zurzeit nehmen 110 Kinder am Jugendtraining teil. „Wir haben noch eine lange Warteliste mit Kindern, die wir aufgrund der eingeschränkten Hallenkapazitäten noch nicht unterbringen können“, so Vorsitzender Mark Gröber auf der Versammlung. Aus diesem Grund wurde ein umfassendes Konzept zum Neubau einer Tennishalle vorgestellt und einstimmig beschlossen.

Zudem standen die Neuwahlen des Vorstandes an, mit Ausnahme des Pressewartes bleibt die Vorstandsbesetzung gleich. Es wurden einstimmig gewählt: Mark Gröber (Erster Vorsitzender und Jugendwart), Ute Engberts (Zweite Vorsitzende und Geschäftsführerin), Elke Baak (Sportwartin), Timo Stuntebeck (Schriftführer) sowie das neue Vorstandsmitglied Hendrik Bos (Presse und Öffentlichkeitsarbeit).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein besonderer Punkt auf der Tagesordnung war die Auszeichnung des langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Gerd Bettels. Ihm wurde die Ehre zuteil, zum ersten Ehrenmitglied des TC Edewecht ernannt zu werden. Lobend hervorgehoben wurde sein langjähriges Engagement im Vorstand des TCE sowie die Trainertätigkeit vor allem im Jugendbereich. Bettels war 23 Jahre lang Mitglied im Vorstand des TC Edewecht.

Zum Schluss der Versammlung konnte von Mitgliedern und Vorstand festgestellt werden, dass der Tennissport in der Gemeinde Edewecht durchaus beliebt ist und der Club zuversichtlich in die Zukunft blicken kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.