• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Nachruf: Tiefe Trauer um „Herz des Unternehmens“

13.10.2015

Bad Zwischenahn Tiefe Trauer in der Rügenwalder Mühle: Wie berichtet ist Ruth Rauffus (geborene Müller), Senior-Chefin des Bad Zwischenahner Unternehmens, am 7. Oktober im Alter von 90 Jahren verstorben.

In einem von Sohn Christian Rauffus und Enkel Gunnar Rauffus unterzeichneten Aushang im Unternehmen wird auf die Leistungen der „guten Seele der Familie“ hingewiesen. „Tatkräftig hat sie beim Neuaufbau des Familienunternehmens nach der Flucht aus Pommern mitgeholfen. Auch als Ehefrau und Mutter begleitete sie mit ihrer Menschlichkeit und Wärme das Unternehmen über 60 Jahre lang.“ Das Denken und Handeln von Ruth Rauffus sei durch ein tiefes und wahres Traditionsbewusstsein geprägt gewesen. Sie sei „das Herz des Unternehmens“ gewesen, heißt es.

1945 hatten die Müllers aus ihrer pommerschen Heimat fliehen müssen. Carl Wilhelm Müller (Firmenchef in vierter Generation) floh mit Frau und Tochter Ruth ins Ammerland. In Westerstede schaffte die Familie aus dem Nichts den Neuanfang und zog 1956 mit der Fabrik nach Bad Zwischenahn um. In der neuen Heimat heiratete Tochter Ruth Kurt Rauffus, der 2007 verstarb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

P@ Ein Kondolenzbuch finden Sie unter www.NWZTrauer.de

Ein Kondolenzbuch finden Sie unter   www.nwztrauer.de 
Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.