• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Konzert: Traumschiff-Atmosphäre in Augustfehn

11.11.2010

AUGUSTFEHN Vor zwei Jahren hat Waldemar Grab, der ehemalige Showpianist des ZDF-Traumschiffes „MS Deutschland“ schon einmal die Zuhörer in Augustfehn mit seinem Klavierspiel und seiner humorvorvollen Moderation begeistert. Nun kehrt er ein weiteres Mal zurück, wie einer Ankündigung zu entnehmen ist: Am Sonnabend, 27. November, gastiert er ab 20 Uhr wieder im Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde.

Über 10 000 Flugstunden

Waldemar Grab war Abteilungsleiter der „Sektion Flugbegleiter“ unter Altbundeskanzler Helmut Schmidt und dem Minister des Auswärtigen Amtes, Hans-Dietrich Genscher, und flog weit über 10 000 Flugstunden mit ihn und den höchsten Staatsgästen der Welt. Darüber hinaus war er Redenschreiber diverser Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie von 1994 bis 2000 Präsident des Deutschen Pianistenverbandes. In Hamburg gründete er das bis heute erfolgreiche „Piano-Team“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann machte er sein Hobby zum Beruf und seinen Beruf zur Berufung: Spielte als Pianist für André Rieu in Holland, stand mit Sabine Christiansen, den Drei Tenören, April Hailer sowie vielen weiteren großen Stars auf der Bühne. Bis 2004 war Waldemar Grab in fast 90 Reisen auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland als Showpianist mit an Bord.

Waldemar Grab besticht durch seine Ruhe und der Gelassenheit, mit der er die Tasten seines Flügels bedient. Von Klassik über Swing bis hin zu pointierten eigenen Lieder: Für jeden ist etwas dabei – wie die Veranstalter versprechen.

Vorverkauf hat begonnen

Karten für das Konzert sind ab sofort beim Reisebüro Janßen in Augustfehn, Hauptstraße 488, erhältlich. Telefonische Bestellungen werden unter Telefon 04489/1220 entgegengenommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.