• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

REITEN RC: Vorstand zeigt sich mit Turnierverlauf zufrieden

15.07.2008

HELLE Es ist noch kein Jahr her, da wurde beim RC Helle ein komplett neuer Vorstand gewählt. Am Wochenende gab es mit dem Sommerturnier und der Ausrichtung der Kreismeisterschaften die erste Feuerprobe. Das motivierte Team um den Vorsitzenden Matthias Krippendorf meisterte die zweitägige Veranstaltung mit Bravour.

Neben Krippendorf sind nun Birgit Waetcke-Rach als zweite Vorsitzende, Alf Mülder als Kassenwart und Jann Börries-Reiners als Geschäftsführer für den Verein verantwortlich. Größtes Ziel für die nächsten Jahre ist es, den RC Helle wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Fester Bestandteil soll hier auch zukünftig das Freilandturnier sein. Darüber hinaus sind Vielseitigkeitsturniere geplant und natürlich im Oktober eine Neuauflage des Barockpferdefestivals. „Wir haben drei Reithallen und unser Vereinsareal hat eine Größe von zehn Hektar. Wir können aus den Vollen schöpfen und hier etwas aufbauen", so die Vereinsführung.

Im Blickpunkt standen am Wochenende natürlich die Meisterschaften des Kreisreiterverbandes Ammerland. Bei der Kreismeisterschaft Springen der Leistungsklassen 4 und 5 setzte sich Lokalmatadorin Friederike Henze vom RC Helle deutlich durch. Sie sammelte in den Wertungsprüfungen insgesamt 125 Punkte. Die Silbermedaille ging an Tanja Schlüter vom RRV Rastede und Bronze sicherte sich Inka Gerdes vom Ammerländer RC. In der Leistungsklasse 5 war im Parcours kein Kraut gegen die Ammerländerin Bettina Stegemann gewachsen. Sie verwies Janna Paetow (RRV Rastede) und Thalke Hobbiejanßen (TG Bad Zwischenahn) auf die Plätze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Dressurtitel in den Leistungsklassen drei und vier ging in diesem Jahr an Joice Luers von der TG Bad Zwischenahn. Sie erritt sich in den Wertungsprüfungen mit ihrem Pferd „Hatfield“ 121 Punkte. Vizemeisterin wurde Bettina Schulze-Übermühlen vom RV Vreschen-Bokel. In der Leistungsklasse 5 machte Jana Janssen vom RRV Burg-Apen die beste Figur. Sie verwies mit 17,55 Zählern Marie Brandt und Kirsten Wahl (beide RRV Rastede) auf die Plätze. Der fünfte Einzeltitel wurde in einer kombinierten Wertung vergeben. Hier siegte Kathrin Schweer vom Gastgeber.

Im Mannschaftsspringen der Klasse L war die TG Bad Zwischenahn siegreich. Das Quartett mit Heinz Buse, Lisa Cordes, Eileen Grewe und Günther Gerdes setzte sich fehlerfrei durch. In der Teamdressur der Klasse A setzte sich der RRV Rastede mit Marie Brandt, Angelique Mehnert, Tanja Feldhus und Janna Paetow durch. Der RV Vreschen Bokel und der PS Petersfehn folgten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.