NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

VERANSTALTUNGSREIHE: Vorträge und Gespräche rund um die Gesundheit

03.01.2008

BAD ZWISCHENAHN Auch im neuen Jahr findet im Reha-Zentrum am Meer wieder eine Reihe von Gesundheitsvorträgen statt.

Den Anfang macht am 24. Januar der Chefarzt des Reha-Zentrums Nils Lundborg. Er informiert über die Vielfalt rheumatischer Erkrankungen.

Über die „Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs“ referiert am 28. Februar Dr. R. Schulz, Leitender Oberarzt der Ammerland-Klinik in Westerstede.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 27. März dreht sich alles um das Thema „Patientenverfügung“. Bei der Frage, wie eine solche Verfügung formuliert wird, hilft Kurseelsorgerin Dorothee Testa, Pastorin im Reha-Zentrum. Das Thema Tinnitus wird am 24. April behandelt. Informationen über Selbsthilfemöglichkeiten und Behandlungsmethoden gibt Dr. R. Schönefeld, Chefarzt am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg. Informationen über die Koordination des Bewegungsapparates am Beispiel Tai Chi gibt Ingo Reif, Facharzt im Ambulanten Reha-Zentrum am 29. Mai. Thema am 26. Juni ist die Musiktherapie. Musiktherapeutin Ute Bindl stellt ihre Arbeit in der Onkologischen Reha vor. Am 28. August gibt Dr. S. Susewind vom Reha-Zentrum einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Akupunktur bei Rückenschmerzen. „Endoprothesen – nicht nur Segen sondern auch Sorgen. Über Einsatzmöglichkeiten, die Art der Verankerung und mögliche Probleme“ heißt der Vortrag, den Dr. Georg Helff, Leitender Arzt im Bundeswehrkrankenhaus Bad

Zwischenahn/Westerstede am 25. September hält.

Am 23. Oktober dreht sich alles um das Thema Osteoporose. Referent ist Dr. Ch. Edbories, Oberarzt am Reha-Zentrum. Den Abschluss bildet am 27. November der Vortrag „Kraftquelle Natur“ von Dr. Claudia Kossendey, Leitende Psychologin am Reha-Zentrum. Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr im Haus F.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.