• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Tipps für glückliche Touristen im Kreis

12.09.2019

Westerstede /Ammerland Ja, der Tourismus im Ammerland boomt. 1 363 502 Übernachtungen gab es allein 2018. 886 502 davon entfielen auf den gewerblichen Bereich mit Betrieben, die mindestens zehn Betten anbieten. In den Ferienwohnungen im Ammerland gab es – von den Touristikern statistisch hochgerechnet – rund 477 000 weitere Übernachtungen. Um die Betreiber von Hotels und Gaststätten, aber auch privater Übernachtungsmöglichkeiten im gesamten Nordwesten zu unterstützen, wurde vor drei Jahren die Tourismus-Akademie Nordwest ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, den Inhabern von Hotels oder Ferienpensionen Weiterbildungen anzubieten, um das Geschäft weiter nach vorn zu bringen.

Fünf Niedersächsische Volkshochschulen beteiligen sich an der Akademie – so auch die Kreisvolkshochschule im Ammerland. Diese hat nun ihr neues Seminarprogramm zusammengestellt und bietet allerlei Auswahl von Management und Marketing bis hin zum Fachkräfte-Training. Die Schulungen werden im Ammerland (Bad Zwischenahn, Rastede und Westerstede), Papenburg, Wilhelmshaven, Brake, Norden-Norddeich und Wittmund ausgerichtet. Für die Kurse konnten Dozenten aus ganz Deutschland gewonnen werden. Sie geben Einblicke in Kalkulationen und Preisgestaltungen, damit sich die Leistung eines Hoteliers lohnt, informieren über Marketing im Bereich Social Media, Lebensmittelhygiene oder auch Mitarbeitermarketing, um dem Fachkräftemangel im eigenen Betrieb entgegenzuwirken.

Ein Augenmerk legen die Organisatoren der Seminare auch auf die Vermieter von Ferienimmobilien. Zum einen kann der Kursus „Home Staging – Frischer Wind für Ferienunterkünfte“ gebucht werden. Dort erfahren Vermieter mehr über die heutigen Ansprüche von Mietern, eine passende Raumgestaltung oder die Präsentation von Haus oder Wohnung im Internet. Darüber hinaus ist aber auch ein Workshop im Angebot, bei dem es um die Optimierung des Vertriebs und Strategien geht, Bewertungen im Netz zu forcieren. Dabei soll aber auch das Thema Nachfolgeregelung angesprochen werden, damit auch künftig genügend Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ammerland zur Verfügung stehen. Weitere Infos unter Telefon  0 44 88/56 51 30.


     www.tourismus-akademie-nordwest.de 
Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.