• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Landwirtschaft heute und morgen

14.02.2019

Westerstede Vier Organisationen laden herzlich zu der Ausstellung „Landwirtschaft im Wandel“ in den Westersteder Jaspershof, Zum Stiftungspark 27, ein. Die Eröffnung findet diesen Samstag, 16. Februar, um 15 Uhr in der großen Scheune statt. Beteiligt sind der Naturschutzbund (NABU), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems (BSH) aus dem nördlichen Emsland und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL).

Gemeinsam wurden 30 Schautafeln erarbeitet. Darin wird das komplexe Thema Landwirtschaft anhand von Fakten, Zusammenhängen und Auswirkungen informativ, sachlich und verständlich erklärt.

Themenbereiche wie Biologische Vielfalt, Boden, Wasser, derzeitige EU-Agrarpolitik, Nutzungsintensivierung, globaler Handel, Verbraucherverantwortung und mehr werden anschaulich dargestellt und sollen Denkanstöße geben. Die Ausstellung wirft auch einen Blick auf mögliche Zukunftsmodelle, die stärker die regionale und saisonale Produktion sowie den Verbrauch berücksichtigt. Vier Hofvorstellungen mit verschiedenen Wirtschaftsweisen runden das Thema ab.

Wie die Organisatoren empfehlen, sei die Ausstellung für jugendliche Schülergruppen sehr gut geeignet, weshalb auch Termine am Vormittag von 10 bis 12 Uhr nach Absprache angeboten werden. Für Gruppen können weitere Termine vereinbart werden. Auskunft und Terminabsprachen erteilt Gunda Bruns unter Telefon   0 44 03/33 21 (auf dem Anrufbeantworter bitte Telefonnummer hinterlassen).

An folgenden Tagen kann die Ausstellung ohne Voranmeldung jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr besucht werden: 20., 25. und 28. Februar, 4., 6., 11., 21. und 28. März.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.