• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Frühjahrsmarkt In Westerstede: Hier locken glänzender Chrom und Schnäppchen

06.05.2019

Westerstede Vier Tage Frühjahrsmarkt in Westerstede – dass das allerlei Unterhaltung bietet, konnten die Besucher der Kreisstadt jetzt feststellen. Von Freitag bis Sonntag gab es bereits ein buntes Programm. An diesem Montag, 6. Mai, geht es mit dem Jahrmarkt in den Endspurt. Dann steht die Kirmes ganz im Zeichen der Familien: Die Schausteller bieten Ermäßigungen bei den Fahrgeschäften an.

Im Zelt spielt am Montag zudem die Gießelhorster Dörpskapell zum Seniorencafé, und zwar von 14.30 bis 17 Uhr. Das ist dann vielleicht auch eine gute Gelegenheit, die vergangenen Tage Revue passieren zu lassen und sich nicht zuletzt an die Hingucker des Wochenendes zu erinnern. Ein solcher war am Samstagnachmittag etwa der alte Ford Modell 18, Baujahr 1932, auf dem Marktplatz in Westerstede. Unter den über 160 Modellen, die bis in die Peterstraße hinein aufgestellt waren, stach er etwas hervor, auch wenn die Konkurrenz mit anderen Fahrzeugen sehr groß war.

Seit über drei Jahren ist dieses Automobil im Besitz von Detlef Fiolka aus Sande. An dem Vormittag hatte er sich nach Westerstede aufgemacht, um zum ersten Mal am Oldtimertreffen in der Kreisstadt teilzunehmen. Auch wenn Fiolka häufig Rede und Antwort stehen musste, fand er doch die Zeit, sich gemeinsam mit Lebensgefährtin Andrea Lauterbach auch die anderen Oldtimer anzuschauen. „Es macht Spaß, hier umherzulaufen und zu sehen, was alles präsentiert wird.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt hatten die Veranstalter um Stefan Töpfel und seinem Team Glück mit der Witterung. Die meiste Zeit über schien die Sonne, die kurzen Hagelschauer und der manchmal fallende Regen hielt die Besucher nicht davon ab, die alten Wagen zu betrachten. Der Marktplatz war am Nachmittag mit vielen Neugierigen gefüllt, die sich auch gern über die Automobile informierten. „Das Interesse ist sehr groß, unsere Veranstaltung etabliert sich immer mehr“, zeigte sich da auch Stefan Töpfel sehr zufrieden.

War das Oldtimertreffen in Westerstede zuerst mehr als Ergänzung zum Frühjahrsmarkt gedacht, war diese sechste Auflage der 2013 neu konzipierten Schau bereits zu einem Selbstläufer geworden, wobei die Verbindung zum Marktgeschehen auf der großen Freifläche hinter dem Rathaus weiter hervorgehoben wurde.

Für das Veranstalterteam und auch den stellvertretenden Bürgermeister Lars Schmidt-Berg ist die seit fünf Jahren jährlich stattfindende Veranstaltung langfristig ausgerichtet. „Dieses Oldtimertreffen soll sich hier in Westerstede auch in Verbindung mit dem Frühjahrsmarkt langfristig etablieren. Dazu ist es auf einen guten Weg“, ist sich Schmidt-Berg sicher. „Beide Veranstaltungen profitieren voneinander, da die Besucher beide Orte aufsuchen.“ Auch wenn die Automobilschau von einem ehrenamtlich tätigen Team organisiert und durchgeführt wird, tritt die Stadt hier als offizieller Veranstalter auf.

Am Sonntag mussten die chromglänzenden Oldtimer den Flohmarkt- und Verkaufsständen weichen. Allerlei altes Porzellan, Spiele, Bücher, Blumen oder auch Uhren konnten erworben werden. Dazwischen lockten Geschäfte mit Angeboten anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags und auf dem Jahrmarkt drehten sich die Karussells.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.