• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Kohlinarische Stadtführungen sorgen für Kohldampf

14.01.2020

Westerstede Das dürfte nicht nur den Westerstedern schmecken: klassischer Grünkohl mit Pinkel und Kassler. Doch es geht auch anders. Wie wäre es mit einem Kohl-Smoothie? Oder lieber eine Kohl-Quiche? Alles kein Problem. Vom 8. Februar bis 8. März läuft die Aktion „Kohldampf – die Westersteder Kohlwochen“.

Ob Rot, Weiß oder Grün – Kohl gibt es nicht nur in unzähligen Farben und Formen, sondern er lässt sich auch auf viele unterschiedliche Weisen zubereiten. Dies wollen acht Westersteder Gastronomiebetriebe in den Aktionswochen unter Beweis stellen. Dabei steht nicht nur Grünkohl auf den Speisekarten. So gibt es beispielsweise Spitzkohl mit Curry-Huhn, Brokkoli-Crêpes oder Wirsingeintopf mit Gans.

Beteiligt sind an den Kohlwochen die Restaurants Vossini, Altes Stadthaus, Olive, Sonnenhof, Turmcafé, Aladin, Bachmanns Pub und Blumenberg. Zum Teil werden die Speisekarten noch in den nächsten Tagen zusammengestellt, einige Restaurants haben ihre Gerichte aber schon online.

Es geht bei den Kohlwochen aber nicht nur ums Schlemmen. So organisiert die Touristik Westerstede wieder zwei „kohlinarische“ Stadtführungen – an den beiden Samstagen am 8. und 29. Februar. Die Stadtführungen mit Wissenswertem zum Thema Kohl und historischen Anekdoten zu den Betrieben und der Stadtgeschichte machen Station bei teilnehmenden Kohldampf-Betrieben.

Anmeldungen unter Telefon   0 44 88/5 56 60. Weitere Infos und Gerichte unter


     www.westerstede.de 
Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.