• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Jaspershof: vorne hui, seitlich eher pfui

14.09.2019

Westerstede Es gibt viele Unterschiede: groß und klein, lang und kurz, schwarz und weiß – und ja, auch Hecke vorn und Hecke seitlich, zumindest beim Jaspershof, Zum Stiftungspark 27, in Westerstede. Während die Hecke im vorderen Bereich der an die Stadt Westerstede vererbten kulturhistorischen Hofanlage ordentlich gestutzt und in sattem Grün im Sonnenlicht fast schon erstrahlt, sieht es an der Seite ganz anders aus. Dort kümmert die Hecke entlang des Ringelmannsdamms vor sich hin. Nur teilweise gestutzt, teilweise braun und abgestorben ist sie – und sorgt für den Unmut einiger Anwohner. Und nicht nur das, denn die Anwohner befürchten, dass das Areal am Ende des Grundstücks, auf dem ein Birkenhain steht, künftig als Parkplatz umfunktioniert werden soll, um die angespannte Parksituation im Viertel zu entspannen.

Doch was ist dran an der Befürchtung? Und warum sieht die Hecke in dem Bereich derzeit so ungepflegt aus? Die NWZ hat bei Ingo Leffers, Dezernent in der Stadtverwaltung, nachgefragt und erfahren, dass es wohl Wasser- und Lichtmangel seien. Darüber hinaus sei die Hecke 2016/2017 massiv zurückgeschnitten worden, das habe ihr wohl auch nicht so gut getan. Zudem sei die Hecke im vorderen Bereich etwas jünger. Im vorderen Bereich werde zudem mehr wert auf die Pflege gelegt, da dieser auch als Kulisse für Hochzeitsfotos genutzt werde. Ob das für die Anwohner als Erklärung ausreicht? Das wird sich zeigen.

In einer Sache kann Leffers jedoch vielleicht beruhigen: „Es wird am Ringelmannsdamm kein Parkplatz gebaut. Das dürfen wir auch gar nicht, das Testament gibt ganz klare Regeln vor.“ Selbst wenn die Hecke in ein paar Abschnitten absterben sollte, müssten dort neue Heckenpflanzen gesetzt werden. Etwas anderes werde dort nicht geschehen.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.