• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Jahresbilanz: Kundeneinlagen steigen auf 250 Millionen

10.05.2019

Westerstede Die Volksbank Westerstede eG befindet sich weiterhin auf stabilem Kurs. Das wurde auf der Vertreterversammlung im Waldhotel Wittenheimer Forst vor rund 140 Vertretern und Gästen über eine positive Entwicklung für das Geschäftsjahr 2018 deutlich.

Mit einem eindeutigen Wachstum zeigt der positive Geschäftstrend, dass es der Volksbank Westerstede eG gelingt, das Vertrauen der Kunden in das genossenschaftliche Geschäftsmodell weiter zu stärken. Stefan Terveer (Vorstand Markt) dazu: „Unsere Kunden sind mit unseren Leistungen zufrieden, das zeigt unsere Jahresbilanz. Eine Fokussierung auf eine persönliche sowie ganzheitliche Beratung ließ die Kundenvolumina im Geschäftsjahr 2018 wachsen.“ So stiegen die Kundeneinlagen um über zwei Prozent auf 250 Millionen Euro. Die Bilanzsumme wuchs gegenüber dem Vorjahr um rund sechs Prozent auf 346 Millionen Euro an. Dieses Ergebnis stützt sich auf das positive Wachstum um mehr als acht Prozent auf 357 Millionen Euro im Bereich der Kundenkredite.

Die Vorstände Christian Blessen und Stefan Terveer werten diese Entwicklung als Bestätigung für die kundenorientierte Ausrichtung der Bank, die mit einem umfassenden Leistungsangebot und verlässlicher Beratungsqualität im 120. Jahr fest in der Region verankert ist. „Egal, ob im Privat- oder Firmenkundenbereich: Unsere Kunden schätzen unseren ganzheitlichen und persönlichen Ansatz sowie das umfassende Leistungsspektrum, mit dem wir sämtliche Kundenbedürfnisse bedienen können.“ Aufgrund des Gesamtergebnisses konnte den Vertretern der Mitglieder der Volksbank eine Dividende von fünf Prozent vorgeschlagen werden. Das wurde einstimmig von den Vertretern verabschiedet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.