• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Veranstaltungen In Westerstede: Offene Sonntage und viele Märkte

28.12.2019

Westerstede 2019 ist noch nicht ganz vorbei, da stehen schon wieder etliche Termine für 2020 fest. Einige Veranstaltungen sind noch im Planungsstadium, andere bereits fest terminiert. Das gilt auch für die vier verkaufsoffenen Sonntage im neuen Jahr. Freuen können wir uns auch auf einige neue Projekte.

In gut zwei Monaten ist bereits wieder der kalendarische Frühlingsanfang. Beim Wirtschaftsforum Westerstede setzt man mit dem Autofrühling mehr auf den meteorologischen Frühling. Also gibt es Autoneuheiten am 22. März zu bestaunen. Wer lieber andere Dinge einkaufen möchte kann das auch tun. Dann findet nämlich auch der erste verkaufsoffene Sonntag statt.

Der Frühjahrsmarkt ist geplant vom 1. bis 4. Mai. Neben dem Rummel hinterm Rathaus wird vermutlich wieder vor dem Rathaus am Fest-Samstag das große Oldtimertreffen stattfinden – in den letzten Jahren ein echter Besuchermagnet. Den zweiten Einkaufssonntag des Jahres gibt es dann am 3. Mai.

Streetfood-Festival

Streetfood ist in. Weshalb vom 5. bis 7. Juni wieder die Karawane der Streetfood-Trucks in Westerstede Station macht. Neben Leckereien gibt es am 7. Juni beim Kunst- und Handwerkermarkt schöne Dinge zu kaufen – oder beim Bummel durch die Geschäfte, denn viele werden sich am dritten offenen Sonntag des Jahres beteiligen.

Viele Fragezeichen stehen hingegen hinter Westerstede a la Carte. 2019 musste das Köchefestival auf dem Alten Markt bereits pausieren. Hier heißt es Daumen drücken für einen Neustart vielleicht im Juli 2020.

Hopfen- und Rebenfest

Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr steht für das Hopfen- und Rebenfest am 7. und 8. August die zweite Auflage an.

Expo Westerstede

Noch im Planungsstadium ist für Ende August die Expo 2020 Westerstede. Dahinter verbirgt sich eine große Gewerbeschau. Der letzte „Rummel am Detershof“ fand 2016 statt.

Einen Termin für das Stadtfest gibt es auch bereits. Gefeiert werden soll am 18. September. Ob und in welchem Umfang es dazu wieder eine kulinarische Einkaufsnacht gibt, bleibt abzuwarten. Drücken wir die Daumen.

Im November befindet sich das neue Jahr schon fast im Endspurt. Bevor es in die Adventszeit geht, steht vom 30. Oktober bis 2. November der Herbstmarkt auf dem Veranstaltungsplan – mit dem vierten offenen Sonntag am 1. November.

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.