• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Wie soll sich Westerstede weiter entwickeln?

19.01.2019

Westerstede Wie zufrieden sind die Westersteder mit ihrer Stadt? Was muss besser werden? Wo sind wir gut aufgestellt? In welche Richtung könnte sich die Stadt in den kommenden Jahren entwickeln? Brauchen wir ein Kino? Was wird im Einzelhandel vermisst? Mit einer großen Umfrageaktion will das Wirtschaftsforum Westerstede (in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung) die Stärken und Schwächen ausloten.

Fragebogen ausfüllen

Ab sofort ist dafür eine Internetseite freigeschaltet. Dort können Westersteder, aber auch Menschen, die nur hier arbeiten, (anonym) Fragebögen beantworten.

Fünf Themenfelder hat das Wirtschaftsforum dabei ausgeguckt – Bauen und Wohnen, Innenstadt und Einzelhandel, Schule und Betreuung, Kultur und Freizeit sowie Gewerbe. „Wer mag, kann seine Meinung zu allen Themenfeldern abgeben oder nur zu denen, die ihn interessieren“, sagt Nils Baumgart vom Vorstand des Wirtschaftsforums.

Ehrenamtlich organisiert

Der Verein hat die Umfrage ehrenamtlich organisiert. „Da steckt eine ganze Menge Arbeit drin, deshalb hoffen wir auf reichlich Rücklauf“, sagt Vorstand Jan-Dirk Dunkhase. Im Internet und auf Großflächen an den Ortseingängen wirbt das Forum zum Mitmachen. Drei Wochen soll die Kampagne laufen.

Die Ergebnisse sollen dann genutzt werden für die weitere Stadtentwicklung. Eine erste Präsentation ist für den Wirtschaftsausschuss der Stadt im März geplant.

Hier können Sie bei der Umfrage mitmachen


     www.westerstede-wills-wissen.de 
Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.