• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Angebot: Radler-Pause mit Blick aufs „Riesending“

06.09.2017

Wiefelstede Versprochen hatte es Heinz Riemer schon bei den Beratungen um den Bau der neuesten Lagerhalle des Wiefelsteder Unternehmens „Lager 3000“, nun ist er fertig, der damals angekündigte Rastplatz für Radfahrer und Fußgänger an der Gristeder Straße, direkt vor der 2014 eingeweihten Halle.

Etwa 125 Quadratmeter misst der neue Platz in der Fläche. Zwei Tische samt Bänken sowie zwei Mülleimer samt Aschenbechern stehen bereit. Der gepflasterte Platz wurde in eine Lücke der an der Gristeder Straße ebenfalls neu errichteten Wallanlage gesetzt – und auch die soll noch in diesem Herbst bepflanzt werden, erklärte „Lager 3000“-Geschäftsführer Oliver Riemer. Seniorchef Heinz Riemer kündigte zudem den Bau von Ladestationen für E-Bikes auf dem Rastplatz an. Die Unterhaltung des neuen Platzes übernimmt das Unternehmen, erklärte Oliver Riemer.

Die neue Lagerhalle war 2014 von dem Wilhelmshavener Künstler Buko Königshoff auf einer Fläche von mehr als 1000 Quadratmetern unter anderem mit Ammerland-typischen Motiven bemalt worden. Das „Riesending“ ist längst ein Hingucker am Ortseingang und somit auch für die dort rastenden Radler und Fußgänger etwa beim Picknick ein Blickfang. Eine Infotafel, die demnächst noch auf dem Platz aufgestellt werden soll, wird auch über die Arbeit des Künstlers informieren. Für Autos soll der Platz noch gesperrt werden, kündigte Heinz Riemer an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.