• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Haarenweg: Sanierung verschoben

04.09.2019

Wiefelstede Die Sanierung des Haarenweges in Borbeckerfeld wird auf Eis gelegt, dafür wird der Leher Damm nächstes Jahr in einem Stück auf einer von knapp 1,2 Kilometern in einem Bauabschnitt hergerichtet. Das beschloss der Wiefelsteder Straßen- und Verkehrsausschuss am Montag.

Die Vorlage zur Straßensanierungen in der Gemeinde für die Jahre 2020 und 2021 sah vor, dass der  Lehrer Damm in zwei Bauabschnitten kommendes und übernächstes Jahr gemacht wird. Nun soll das in einem Aufschlag gemacht werden. Kosten: rund 270 000 Euro. Der Haarenweg soll dann in zwei oder drei Jahren saniert werden, so das Gremium.

Im kommenden Jahr sind nun der Leher Damm und der Blohweg an der Reihe. Sollte die Gemeinde noch zu beantragende Landesmittel bekommen, werden auch noch der Dünenweg und der Zwischenmoorsweg gemacht.

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Jens Schopp Redakteur / Redaktion Rastede/Wiefelstede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2621
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.