• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Verein: Wirtschaftsforum setzt auf viel Programm

28.02.2014

Westerstede Auf ein erfolgreiches 2013 blickte Arndt Henken, erster Vorsitzender des Wirtschaftsforums, im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend zurück. Im prall gefüllten Saal des Hotels „Ammerländer Hof“ ließ er gemeinsam mit den Mitgliedern des Wirtschaftsforums das vergangene Jahr anhand von Impressionen Revue passieren. Im Anschluss daran stellte Kassenwart Tim Junghans die Zahlen und Fakten vor.

„Wir haben im vergangenen Jahr mehr Veranstaltungen durchgeführt“, verkündete er. Aus den Veranstaltungen seien Einnahmen in Höhe von 25 617 Euro in die Vereinskasse geflossen, ergänzte er. Die Einnahmen aus den Mitgliederbeiträgen seien mit 37 290 Euro hingegen niedriger als die dafür einkalkulierten 40 000 Euro ausgefallen. Der Grund dafür liege in der veränderten Einstufung einiger Unternehmen, richte sich der Mitgliedsbeitrag doch nach der Größe einer Firma. „Die Mitgliederzahlen an sich sind stabil.“ Derzeit sind es 210 Mitglieder. Auf der Ausgabenseite stehe für 2013 ein Überschuss von 5886 Euro, betonte Junghans. Nach der Entlastung des Kassenwartes sowie des Vorstandes durch Kassenprüfer Dr. Michael Schröder stand die Wahl eines weiteren Kassenprüfers an. Der Vorschlag Christian Kruse zu wählen, wurde einstimmig angenommen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Programm in diesem Jahr bot Arndt Henken abschließend. Los geht es am Sonnabend, 1. März, mit einem Kohl-Event, gefolgt vom „Azubi-Speed-Dating“ am 7. März.

Weitere Höhepunkte seien die „Kulinarische Einkaufsnacht“ am 19. September, an der sich das Wirtschaftsforum beteiligt, sowie ein Vortrag zum Thema „Unternehmensnachfolge“ mit Referent Dr. Ulf Künnemann im Oktober.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christine Henze Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.