• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Eigeninitiative: Ziegeldach schützt vor Wind und Wetter

07.09.2010

HUSBäKE „Wir haben eine hohe Geburtenrate in Husbäke“, sagt Jürgen Kuhlmann, Vorsitzender des Ortsvereins Husbäke. Das ist an sich eine gute Sache. Nur in der Bushaltestelle an der Breslauer Straße wurde es auf die Dauer zu eng. Über 30 Schulkinder suchten inzwischen in dem maroden Bushäuschen bei Wind und Wetter Unterschlupf – viele vergeblich.

Dem wurde nun Abhilfe verschafft. Mit reichlich Tatendrang und Eigeninitiative bauten die Mitglieder des Ortsvereins mit der Unterstützung einer Holzbau-Firma in etwa 100 Arbeitsstunden ein neues, größeres Bushäuschen. Vor etwa einem Monat wurde die Haltestelle aus Lerchen- und Kiefernholz mit Ziegeldach aufgestellt. „An dem Tag hat es geregnet, so dass wir den Unterstand gleich richtig einweihen konnten“, erzählt Kuhlmann. „Die Kosten von etwa 7500 Euro wurde zu zwei Dritteln aus öffentlicher Hand bezahlt, ein Drittel haben der Ortsverein und die Bürger übernommen“, so Kuhlmann.

Bürgermeisterin Petra Lausch lobte die Eigeninitiative der Bürger: „Ich bin sehr dankbar, dass sie ihre Freizeit dafür einbringen. Nur mit Eigenleistung kann eine Gemeinde funktionieren“, sagt sie. „Das sorgt auch für Gemeinschaft und Kommunikation in einem Ort. Und Selbstgeschaffenes stärkt die Verbundenheit mit dem Ort.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.