• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Parteitag der Grünen
Baerbock mit 98,55 Prozent als Kanzlerkandidatin bestätigt

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

VERSAMMLUNG: Zwölf Einsätze für Jeddeloher Wehr

26.02.2007

JEDDELOH II Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jeddeloh II trafen sich zur Hauptversammlung. Berichte und Beförderungen standen an.

Von Doris Grove-Mittwede JEDDELOH II - Die Freiwillige Feuerwehr Jeddeloh II hat im vergangenen Jahr 3750 Stunden für die Allgemeinheit geleistet. Darin enthalten sind zwölf Einsätze, zu denen die Wehr gerufen wurde. Sieben Mal rückten die Kameraden zu Bränden aus (einmal brannte ein Wohnahus völlig nieder), zu zwei Verkehrsunfällen wurden die Feuerwehrleute gerufen und außerdem kümmerten sie sich um drei Sturmschäden bzw. leisteten technische Hilfe.

Diese Zahlen und Fakten nannte Ortsbrandmeister Rolf Windhorst während der jüngsten Jahreshauptversammlung. Getagt wurde im neuen Feuerwehrgerätehaus, das jedoch noch nicht offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde. Der Umzug in die neuen Räume an der Wischenstraße steht in den nächsten Wochen an. Für das neue Feuerwehrgerätehaus wurden 2006 mehr als 1500 Arbeitsstunden geleistet, eine eindrucksvolle Leistung, wie es hieß.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sehr aktiv war auch die Wettbewerbsgruppe der Wehr. Eine Gruppe nahm am Landesvorentscheid teil und belegte einen mittleren Platz.

Auch Beförderungen standen an. Alf Kruse wurde zum Oberlöschmeister und Heiko Kruse zum Löschmeister ernannt. Hauptfeuerwehrmänner wurden Olaf Poggenburg und Stefan Wieting.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.