• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Abschlussfeier für 170 Schüler

05.07.2008

AUGUSTFEHN 170 Schülerinnen und Schüler standen am Freitag bei der Abschlussfeier der Haupt- und Realschule Augustfehn im Mittelpunkt: Sie gehen nun ins Berufsleben oder schließen eine weitere Schulausbildung an.

Lob gab es von der Schulleitung für die erbrachte Leistung. Er wünsche den Absolventen Optimismus und Freude bei den bevorstehenden Aufgaben, sagte Schulleiter Dr. Ralf Drabent. Er hoffe, dass die „Handy-Generation“ zwischendurch auch die Muße zum Nachdenken habe. An die Adresse der Unternehmer richtete er den Wunsch, zahlreiche Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen. „Diese jungen Menschen haben es verdient..“

Bürgermeister Hans-Otto Ulken erinnerte daran, wie wichtig lebenslanges Lernen sei. Nur so könne man auch eigene Ideen verwirklichen und die Gesellschaft mitgestalten. „Nur diejenigen, die nicht aufgeben, können ihre Ziele erreichen“, machte er den Schülern Mut. Er selbst habe vor 41 Jahren die Augustfehner Realschule verlassen und sei heute Bürgermeister einer Gemeinde.

Die Abschlussklassen – 90 Realschüler und 80 Hauptschüler – verabschiedeten sich mit kleinen Szenen ihrer schönsten Erlebnisse während der Schulzeit, bevor sie ihre Zeugnisse entgegen nahmen. So wurden Erinnerungen an eine Fahrt zum Gardasee oder ein gewonnenes Hockeyturnier wach. Geschenke gab es für die Lehrerinnen und Lehrer.

Mit einer Auszeichnung würdigte Konrektor Wilfried Ottjes zum Schluss das besondere Engagement von einigen Schülern. Annika Martens und Alexandra Körte hatten sich in der Theater-AG profiliert. Nadine Viefhues bekam den Förderpreis für ihre Arbeit in der Schulbücherei, Torben Wittenberg und Jessica Meyer hatten sich in der Schülervertretung engagiert und Selina Venekamp, Annika Fittje, Jantje Berger und Fatlum Bejta in der Fußball-AG.

Mehr Bilder www.nwzonline.de/fotogalerie-ammerland

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.