• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Jubiläum: Große Kunst von kleinen Menschen

07.10.2019

Apen Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Augustfehner Bahnhofs rief der Ortsverein Augustfehn zu einem Malwettbewerb auf. Etwa 200 Mädchen und Jungen ließen ihrer Kreativität freien Lauf und reichten ihre Kunstwerke ein. Für die Jury war es keine leichte Aufgabe, die drei Siegerbilder aus den drei jeweiligen Altersgruppen zu nominieren, denn alle Bilder waren sehr gelungen. Die Siegerbilder malten die fünfjährige Weda, die sechsjährige Bewke und die neunjährige Femke. Bürgermeister Matthias Huber war begeistert von den vielen Kunstwerken und stellte fest, dass diese viel zu kurz der Öffentlichkeit präsentiert worden sind. Er versprach den Künstlern, die Bilder im Rathaus auszustellen. Die Bilder sind noch bis Mittwoch, 9. Oktober, in den Fluren des Aper Rathauses zu bestaunen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.