• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Neuer Reiterhof in Vreschen-Bokel geplant

26.05.2018

Apen Mit einer ganzen Reihe von Themen wird sich am Montag, 28. Mai, der Bau- und Planungsausschuss des Aper Rates beschäftigen. In der öffentlichen Sitzung, die um 17 Uhr im Aper Rathaus beginnt, geht es um die baurechtlichen Grundlagen für die Ansiedlung eines Reiterhofs in Vreschen-Bokel an der Hauptstraße/Ecke Zwischen Graben. Der Investor plant auf dem rund 3,2 Hektar großen Gelände des ehemaligen Reiterhofs Brumund einen gewerbsmäßig betriebenen Reiterhof mit Reithalle, Außenreitplatz, einer kleinen Galoppbahn, Café und Weideflächen. Außerdem sollen als Ersatz für die abgebrochenen Gebäude und Wohnhäuser an der Hauptstraße und der Straße Zwischen Graben neue Wohnhäuser für Freunde des Reitsports und von Pferden geschaffen werden.

Gesprochen wird ferner über die baurechtlichen Grundlagen für das Gelände des ehemaligen Raiffeisenmarktes an der Hauptstraße in Apen. Hier sollen Mehrfamilienhäuser und Reihenhäuser entstehen. Die Planung für das ehemalige Dockgelände in Augustfehn ist ein weiteres Thema. Außerdem beschäftigt sich der Ausschuss mit den baurechtlichen Grundlagen für ein Projekt nördlich des Friedenswegs in Augustfehn, wo zwei Reihenhäuser mit seniorengerechten Wohnungen entstehen sollen.

Doris Grove-Mittwede
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2605

Weitere Nachrichten:

Reithalle

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.