• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Einschränkungen beim Baden

30.07.2020

Hengstforde Sommerlich soll es die nächsten Tage werden: Deshalb wollen viele ins Freibad. Nach wie vor gibt es coronabedingt Einschränkungen. Geöffnet ist das Bad derzeit dienstags bis sonntags jeweils von 11 Uhr bis 20 Uhr (montags ist geschlossen). Maximal können sich 300 Gäste gleichzeitig im Bad aufhalten und höchstens 150 Schwimmer im Becken. Die Badezeit ist auf drei Stunden pro Gast beschränkt. Um zu erfahren, ob ein Besuch in Hengstforde möglich ist, sollte man vorab auf die Ampel der Internetseite der Gemeinde Apen (www.apen.de) schauen. Zeigt die Ampel auf Grün oder Gelb, dürfte dem Badevergnügen nichts im Wege stehen.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.