• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Gesundheit im Ammerland: Bewegen statt schonen: Neue Rückenkurse beim SV Gotano

04.05.2021

Nordloh Der Spoortverein Gotano bietet zwei neue Online-Kurse an: „Rücken aktiv - Bewegen statt schonen“ heißt das Motto der Lehrgänge. Angesprochen werden sollen damit Erwachsene, deren Lebensstil von Bewegungsarmut geprägt ist. An zehn Terminen wird das präventive Ganzkörper-Kräftigungsprogramm jeweils angeboten. Der Nachmittagslehrgang startet am Mittwoch, 5. Mai, und dauert bis zum 14. Juli. Der digitale Unterricht erfolgt jeweils mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr. Am Montag, 10. Mai, startet der Abendkursus, der bis zum 19. Juli dauert und jeweils montags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr stattfindet. Kursleiterin ist Karin Reil. Anmeldungen sind noch kurzfristig unter Telefon   0 44 09/82 72 oder unter „wokareil@web.de“ möglich. Gesetzlich Versicherte können einen Teil der Kurskosten erstattet bekommen.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.