• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Schützen feiern ihre neuen Königshäuser

15.06.2010

APEN Die drei Schützenvereine Apen, Augustfehn II und Augustfehn-Bokel haben beim gemeinsamen Schützenfest ihre Königshäuser bekannt gegeben. Festkönig wurde, wie berichtet, Andreas Gerdes. Er ist gleichzeitig der neue Schützenkönig von Augustfehn-Bokel. Marlene Rogge, Augustfehn II, wurde Festkönigin und Kevin Vohlken, ebenfalls Augustfehn II, Festkönig der Jugend. Beim Kinderkönigsschießen an der Schießbude siegte Kevin Vohlken vor Jasmin Tegeler und Neele Wagner.

Schülerkönig des Schützenvereins Apen wurde Hans-Hermann de Buhr vor Lara Harbers und Lea Harbers. Juniorenkönig wurde Timo Renken, seine Adjutanten sind Nico Delger und Andre Frerichs. Bei den Damen wurde Martina Freesemann Schützenkönigin, ihre Adjutantinnen sind Heidi Stöhr und Liesel Krause. Schützenkönig von Apen wurde Erwin Vohlken, die Adjutanten sind Gerrit Deparade und Jürgen Klasing.

Jugendschützenkönig des Schützenvereins Augustfehn II wurde Kevin Vohlken. Marlene Rogge erzielte die besten Treffer und wurde Schützenkönigin. Ihre Adjutantinnen sind Angelika Kaper und Hanna Rieger. Neuer Schützenkönig wurde Udo Vohlken, an seiner Seite die Adjutanten Andreas Hicke und Dirk Schaumburg.

Philipp Löning wurde Jugendschützenkönig von Augustfehn-Bokel. Seine Adjutanten sind Sebastian Fecht und Manuel Leskies. Die neue Schützenkönigin heißt Claudia Raudßus, an ihrer Seite die Adjutantinnen Doris Puls und Silvia Stratmann. Als neuer Schützenkönig wird Andreas Gerdes den Verein anführen, die beiden Adjutanten sind Dirk Hammiediers und Mathias Raudßus.

Am Freitagabend war das fünfte gemeinsame Schützenfest der drei Vereine mit einem unterhaltsamen Abend mit dem Fehntjer Shanty Chor gestartet. „Ein toller Auftakt und für das erste Mal recht gut besucht“, so Präsident Krause. Auch der große Fest- und Königsball am Sonnabendabend habe viele Besucher gehabt. „Die Band „a la carte“ hat für einen stimmungsvollen Abend gesorgt”.

Am Sonntag ging das Schützenfest unter großer Beteiligung der örtlichen und auswärtigen Schützenvereine, Musik von drei Spielmannszügen und buntem Nachmittag zu Ende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.