• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Apen

Winterdienst in Apen: Aale zum Dank an Bauhofmitarbeiter

13.02.2021

Apen Zum Jahresanfang zog der Winter mit Schnee und Glatteis auch in die Gemeinde Apen ein und verlangte den Mitarbeitern des Betriebshofes einiges ab. Denn obwohl viele Gerätschaften zum Räumen und Streuen der Straßen und Gehwege bereitstehen, gehört die altbewährte Handarbeit bei einer solchen Witterung ebenfalls zum täglichen Geschäft des Betriebshofes dazu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Daher besuchten Ratsherr Holger Mundt (CDU), Vorsitzender des Straßen- und Brückenausschusses der Gemeinde Apen, und Bürgermeister Matthias Huber (SPD) am Donnerstag, 11. Februar, die Mitarbeiter des Bauhofes und des Gebäudedienstes und bedankten sich herzlich für deren gute Arbeit im Winterdienst. Jeder der 18 Mitarbeiter erhielt als kleine Geste des Dankes einen Räucheraal.

„In eisigen Zeiten darf auch mal was Deftiges gegessen werden“, sagt Bürgermeister Huber, „vor allem wenn man nachts den Winterdienst erledigt hat.“ Auch Ratsherr Mundt zeigte sich dankbar für das Engagement des Betriebshofteams, das oft mitten in der Nacht mit dem Winterdienst beginnt. Genau wie für die Bürgerinnen und Bürger besteht auch für die Gemeinde Apen die Räumpflicht bei Schnee und Glatteis. Dieser Pflicht wird täglich versucht, Genüge zu tun.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.