• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Ausbildung

AUSBILDUNG: Stadt: Harter Kampf um kluge Köpfe

02.10.2009

DELMENHORST Der demografische Wandel geht auch an den Berufszweigen der Stadtverwaltung Delmenhorst nicht spurlos vorbei. Ein Informationstag zur Ausbildung bei der Stadtverwaltung sollte daher am Donnerstag das Interesse junger Schulabgänger wecken. „Wir haben mal eine neue Idee ausprobiert und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Insgesamt haben über 50 Jugendliche unsere Ausbildungsbörse besucht und viele Fragen gestellt. Auch wir müssen um die klugen Köpfe werben“, sagt Thomas Lauts, Ausbildungsleiter der Stadtverwaltung.

Im Rathaus gab es für die Interessenten alles Wissenswerte zu den unterschiedlichen Berufen. Für den Ausbildungsbeginn August 2010 werden rund 20 Plätze in sieben verschiedenen Berufen angeboten.

Zur Auswahl stehen die Ausbildungsgänge zum Verwaltungsfachangestellten, Stadtsekretär- und Stadtinspektor-Anwärter sowie zum Gärtner, Bauzeichner, Fachinformatiker und Kfz-Mechatroniker.

Neben zahlreichen Informationen und Vorträgen wurden Einblicke in die verschiedenen Berufe gewährt. Und wer könnte die Fragen der jungen Besucher besser beantworten als die Auszubildenden selbst? Also stand aus jeder Berufssparte ein aktueller Auzubi am Informationsstand und beantwortete Fragen. „Den jungen Leuten stellen die Jugendlichen vielleicht auch eher die ein oder andere Frage, die sie mir zum Beispiel nicht stellen würden“, erläutert Lauts das Konzept.

Neben einer Vielzahl an Informationen nahmen die Teilnehmer auch Tipps und Anregungen zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen mit.

www.delmenhorst.de

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.