• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Ausbildung

Ausbildung: Wege zum Traumberuf bei der Feuerwehr

06.02.2013

Delmenhorst Über den „Traumberuf“ Feuerwehrmann und die Stufenausbildung zum Brandmeister informiert die Stadt am Freitag, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr an der Rudolf-Königer-Straße. Hintergrund ist das Angebot von zwei Ausbildungsplätzen zum Brandmeister-Anwärter zum 1. August.

Bereits zum zweiten Mal verläuft die Ausbildung zum Brandmeister in kombinierter Form. Dieses Mal in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken. Dazu gibt es am Info-Nachmittag einen Vortrag. Zudem können Interessenten einen Gang über das Feuerwehrgelände unternehmen.

Je nach Schulabschluss ermöglicht die Stufenausbildung eine Qualifikation zum Brandmeister innerhalb von vier beziehungsweise fünf Jahren. Das angebotene Ausbildungsmodell gliedert sich in den Abschluss zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder Abwassertechnik. Dem folgt ein zweijähriger Vorbereitungsdienst bei der Feuerwehr im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Weitere Auskünfte erteilt Ausbildungsleiter Thomas Lauts, Telefon  2081 oder per E-Mail an ausbildung@delmenhorst.de

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.