• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ausflugsplaner

Urlaub 2020: Hiergeblieben!

16.07.2020

Zehntausende Schüler werden heute in Niedersachsen und Bremen in die Sommerferien entlassen. Doch manchen stellt sich vielleicht die Frage, wie sie die kommenden sechs Wochen eigentlich verbringen wollen. Für erinnerungswürdige Erlebnisse muss man allerdings gar nicht weit in die Ferne schweifen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tagesausflug an die Badeseen und Strände zwischen Nordsee und Dammer Berge?

Ob in Butjadingen oder Nethen, am Dümmer See oder am Heidesee – dem Badevergnügen sind trotz Corona kaum Grenzen gesetzt und Tagesbesuche grundsätzlich möglich. Natürlich gelten weiterhin die Abstandsregeln von 1,5 Metern sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, etwa in Wartebereichen und geschlossenen Räumen.

Gleiches gilt für die Freizeitparks, Museen und Sportanlagen wie zum Beispiel Golfclubs sowie für die Kinos in der Region. Auch sie sind nach den pandemiebedingten Schließungen mit ausreichend Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder geöffnet. Damit steht einem gemütlichen Film an verregneten Sommertagen nichts mehr im Wege.

Tierisch gute Unterhaltung

Wer sich auf tierische Erlebnisse freut, kann sich ebenfalls ein beliebiges Ausflugsziel im Nordwesten heraussuchen. Ob Seehunde in Wilhelmshaven, Kängurus in Ostrittrum, Pinguine in Jaderberg, Mini-Schweine in Westerstede oder Äffchenbabys in Thüle: Familien müssen gar nicht weit fahren, um Hunderte verschiedene und zum Teil ganz exotische Tiere ganz in der Nähe zu erleben. So bringen Seehunde mit ihren großen Kulleraugen die Herzen der Besucher in der Seehundstation in Norden-Norddeich zum Schmelzen. Seit Mitte Mai ist die Einrichtung mit den niedlichen Meeressäugern wieder geöffnet.

Sowieso ist das Meer ein tolles Ausflugsziel, und zwar für die gesamte Familie. Pure Nordseeluft kann man sich beispielsweise an Bord eines Nordseekutters um die Ohren wehen lassen. Seit einigen Wochen finden in vielen Küstenorten wieder regelmäßige Ausflugstouren statt.

Ob Angelfahrt, Krabbenfischen, ein Besuch auf Helgoland oder ein Abstecher zu den Seehundsbänken – so eine Fahrt auf einem echten Krabbenkutter ist schon ein ganz besonderes Ferienerlebnis.

Natur pur am Meer

Naturverbundene Tagestouristen verbinden eine Fahrt an die Nordseeküste immer gern mit einer Wattwanderung. An der Nordsee bieten die Gezeiten einzigartige Naturschauspiele. Es ist immer ein Erlebnis, wenn sich das Wasser bei Ebbe zurückzieht und der Meeresboden plötzlich begehbar wird. Das Weltnaturerbe hat zudem eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt, die es während einer Wanderung zu entdecken gibt. Wattwürmer, Garnelen, Einsiedlerkrebse – zu gucken gibt es immer was.

Mittlerweile können auch wieder geführte Touren gebucht werden, und das ist ratsam. Denn der fachkundige Wattführer kennt sich nicht nur mit den Gezeiten aus und garantiert eine sichere Rückkehr, sondern sorgt auch für eine interessante Führung mit Fakten, Geschichten und Details. Er kann seinen Gästen Flora und Faune fundiert erklären und ihnen den ganz besonderen Lebensraum auf diese Weise näherbringen.

Die vielseitige Natur des Nordens bietet außerdem viele Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren auf dem festen Land, zum Beispiel im Landkreis Wesermarsch. Maritimes Flair an der Küste, im Binnenland Marschlandschaften mit grünen Weiden, dazu der Charme des bäuerlichen Landlebens – in der Region zwischen Nordsee, Jade und Weser lässt sich viel entdecken.

Hilfestellung für passende Routen bietet zum Beispiel der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) auf seiner Website www.adfc-radtourismus.de/wesermarsch/

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.