NWZonline.de Ausflugsplaner

Ausflugstipp: Wege zu bemerkenswerten Bäumen

26.03.2021

Wardenburg Die Gemeinde Wardenburg (Landkreis Oldenburg)besitzt das ausgewöhnliche Glück, über mehrere bemerkenswerten Bäume zu verfügen. Die beiden ortsbildprägenden Eichen gegenüber dem Rathaus bzw. der Sparkasse in Wardenburg fallen sofort ins Auge.

Rotbuche mit mächtigem Stamm

Etwas abseits findet sich ein weiterer besonderer Baum: Die Rotbuche an der Straße „Zum Schießstand“. Aufgrund seiner ganzen Erscheinung, mit einem enorm dicken Stamm mit über 1,70 Meter Durchmesser und einem ebenso ungewöhnlichen Habitus (breiter als hoch) ist der Baum nicht zu übersehen. Eine Bank unter dem Baum lädt zum Verweilen ein. Man blickt von dort aus bequem über die weiten Felder in Richtung Süden.

Buche mit einmaligem Kronenaufbau

Hat man sich an der Ferne sattgesehen, so dreht man sich einfach um und wird vom Erscheinungsbild der mächtigen Buche überwältigt. Was für ein knorriger Wurzelanlauf und was für ein gewaltiger Stamm zeigen sich einem da. Langsam folgt der Blick ehrfurchtsvoll in die Krone. Man staunt über einen einmaligen Kronenaufbau mit einem regelrechten Wirrwarr an mächtigen Seitenästen, die in jede erdenkliche Himmelsrichtung den Stamm verlassen.

Das Besondere an der Buche ist, dass sie ist fast verletzungsfrei ist. Weder Stürme haben wesentliche Kronenteile herausgebrochen, noch ist der Baum „wild“ beschnitten worden. Selten hat man einen so gesunden, intakten und alten Baum gesehen. Zwangsläufig philosophiert man über das Alter des Baumes, über den Grund der ungewöhnlichen Krone oder man überlegt, was hat dieser Baum in seinen geschätzten 300 Lebensjahren nicht schon alles so „gesehen“ und „erlebt“. Ich denke, jeder Besucher wird eine andere Antwort finden.


     www.vegetus-baumgutachten.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.