• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Ausstellungen & Kunst

Künstlerische Kleinode aus der Region

28.10.2009

WILHELMSHAVEN Einen kleinen Kunstmarkt veranstaltet die Sezession Nordwest ganz spontan im November als Ersatz für eine ausgefallene Ausstellung. Künstlerische Kleinode aus der hiesigen Kunstszene werden ab Donnerstag, 5. November, in den Räumen der Sezession Nordwest, Virchowstraße 37, zu sehen und zu erwerben sein. Von gemalten Miniaturen über Fotografien, Grafiken und Kleinplastiken bis hin zu Plakaten, Kunstgeld und Weinflaschen mit handgefertigten Etiketten spannt sich der Bogen der feil gebotenen Exponate.

All das, was man garantiert nicht braucht, aber unbedingt haben will, weil’s doch so schön und geschmackvoll ist, wird von den Kunstschaffenden Renate Ai, Winfried Baar, Sigrid Bahrenburg, Hilke Deutscher, Margot Drung, Anne Dück von Essen, Renate Garen, Peter Geithe, Angelika Glaub, Margareta Hihn, Traud'l Knoess, Christa Marxfeld Paluszak, Bernd Nöhre, Thorsten Schütt und Jürgen Wild zu kleinen Preisen an den Mann bzw. an die Frau gebracht.

Um 19 Uhr wird diese etwas andere Kunstausstellung von Winfried Baar eröffnet. Sie kann danach bis zum 1. Dezember wie immer jeweils mittwochs und donnerstags in der Zeit von 16 bis 19 Uhr besucht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.