• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Ausstellungen & Kunst

Galerie: Von Ecke zu Ecke etwas Neues entdecken

28.06.2012

DELMENHORST Die Städtische Galerie Delmenhorst lädt im Rahmen der Ausstellung „Ab in die Ecke!“ am Sonntag, 1. Juli, um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung mit Dr. Wiebke Steinmetz ein.

Üblicherweise wird Kunst an Wänden gezeigt. Eine reine Präsentation von Kunstwerken in den Ecken eines Ausstellungshauses ist für Kuratoren deshalb eine besondere Herausforderung, weil damit herkömmliche Präsentationskonventionen radikal verlassen werden.

Das ist zurzeit in der Städtischen Galerie der Fall, denn der Blick geht in der aktuellen Schau ausschließlich in die Ecken des Hauses Coburg. 35 international bekannte und junge aufstrebende Künstler zeigen Malerei, Zeichnung, Skulpturen, Installation und Video in allen Ecken, Nischen und Winkeln.

Zu sehen sind einige Eck-Klassiker wie ein „Splatter chair“ von Richard Artschwager, ein „Multiplicateur d’art“ als Spiegelobjekt von Daniel Spoerri oder eine handgeknüpfte „Dreckecke“ von Andreas Schulze. An einigen Stellen wird das Publikum auch aufgefordert, etwas in der Ausstellung zu tun: Die Besucher können auf einem Fahrrad fahren und damit eine Wandecke von Tilmann Eberwein in Bewegung bringen oder auf Anweisung von Thom Merrick durch zerknülltes schwarzes Papier eine Eck-Skulptur entstehen lassen.

Die Ausstellung zeigt besondere Kunstwerke und kreative Ecken, die dem gesamten Haus einen neuen, zuweilen humorvollen Charakter verleihen und zu vielfältigen Assoziationen einladen. Die Führung kostet fünf Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.