• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

Audi R8 Spyder startet im November ab 179 000 Euro

10.10.2016

Barcelona (dpa/tmn) - Audi hat für November die ersten Auslieferungen des R8 Spyder angekündigt. Der offene Supersportwagen kostet mindestens 179 000 Euro und wartet mit einem 397 kW/540 PS starken V10-Motor von 5,2 Litern Hubraum auf.

Der Motor beschleunigt den Zweisitzer in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bei Vollgas bis zu 318 km/h. Im Vergleich zum regulären R8 soll der Supersportwagen dank Zylinder-Abschaltung, Segelfunktion und 25 Kilo weniger Fahrzeuggewicht zwölf Prozent sparsamer unterwegs sein. Audi gibt den Verbrauch mit 11,7 Litern an. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 277 g/km.

Nach Informationen aus Unternehmenskreisen soll es aber nicht bei dieser Motorvariante bleiben. Vielmehr plant Audi mittelfristig auch mit dem 449 kW/610 PS starken V10 plus aus dem Coupé sowie später für beide Karosserievarianten mit einem V8-Motor.

Das 44 Kilo schwere Verdeck des Spyder aus Stoff, Aluminium, Magnesium und Karbon schließt elektrisch bis Tempo 50 auch während der Fahrt, und wie alle Modelle der zu Audi Sport umfirmierten Quattro GmbH kommt auch der R8 Spyder serienmäßig mit Allradantrieb.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.