• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

Caravan Salon: Rein elektrisch raus ins Grüne

03.09.2022

Düsseldorf Die Messe „Caravan Salon“ öffnet an diesem Wochenende nach einer gut besuchten Woche noch einmal ihre Türen. Eines der Highlights sind die so genannten Urban Camper, Vans und Nachfolger des legendären VW Bulli. Eine Mischung aus Pkw für die Stadt und kompaktem Wohnmobil für Kurztrips oder die große Urlaubsfahrt. Viele Hersteller haben solche Fahrzeuge im Repertoire .  

Dethleffs: Globevan

Einer der Bestseller ist der Globevan von Dethleffs. Er ist genauso, wie es sich die meisten potentiellen Nutzer wünschen. Und das bedeutet: alltagstauglich, praktisch und nicht so teuer. Seit 17 Jahren entwickelt und baut der Allgäuer Erfinder des Wohnwagens so genannte Urban Camper und Camper Vans. Zum Modelljahr 2023 wurde der Globevan weiter aufgewertet. 

Crosscamp

Einer der neuen und zugleich sehr erfolgreichen Mitspieler heißt Crosscamp, eine Marke aus dem vielseitig aufgestellten Hymer-Konzern. Schon im zweiten Jahr sind kompakte Reisemobile auf der Basis von Toyota- und Opel-Vans im Programm. Jetzt geht es nach reinen Verbrennermodellen weiter in Richtung rein elektrische Batterie-Modelle. Für die großen Reisemobile sicherlich auch in den kommenden Jahren noch nicht wirklich sinnvoll, in der kompakten Fahrzeugklasse aber schon. Da wird das schnell gehen.

Denn Modelle wie der Opel Zafira Life werden neben dem Einsatz beruflich und für die Familie sehr gerne zum Freizeitvergnügen in näherer Umgebung genutzt. Baden gehen, Angeln, Segeln, Surfen und Wandern abseits normaler Touristenwege. Oder es wird mit dem Mountainbike huckepack der nächste Trail angesteuert. In der Natur wäre natürlich ein Stromer ideal.  

Zafira e-Life

Als rein elektrische Camper-Variante mit vier Schlafplätzen kommt der Zafira e-Life bald auf den Markt. Premiere ist zurzeit auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Beim Anbieter Crosscamp machen ihn 136 PS und ein großer Akku (75 kWh) alltagsfit. Mit dem Opel-Van ist eine Reichweite bis 322 Kilometer möglich (WLTP-Vergleichswert), campingfit ausgerüstet wird sie beim e-Life wohl etwas darunter liegen. Aber auch das reicht völlig für die meisten Touren aus. Die Batterie lässt sich über jede Steckdose laden. Schneller geht es über eine Wall Box und unterwegs per Fast Charger.

Zur Serienausstattung gehören auch um 180 Grad drehbare Vordersitze und im Heck seitliche Stauschränke. Die Fertigung ist ab dem ersten Halbjahr 2023 geplant. Preise sind noch nicht bekannt.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.