• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

Audi A4 wirkt wie komplett neu

25.05.2019

Ingolstadt Optisch deutlich modernisiert kommt der geliftete Audi A4 im Herbst in den Handel. Die Mittelklasselimousine, der Kombi und dessen Schlechtwege-Variante Allroad sehen aus wie komplette Neuauflagen, dabei haben die Ingolstädter lediglich das bekannte Modell renoviert. Allerdings außergewöhnlich umfassend. Dazu gibt es elektrifizierte Antriebe und ein Diesel-Sportmodell. Die Preise starten bei 33 600 Euro.

Lediglich das Dachbauteil, der Kofferraumdeckel und die Motorhaube blieben unverändert. Ein ungewöhnlich starker Eingriff zur Lebensmitte, werden doch normalerweise bei einem Facelift nur aus Kostengründen nur ganz wenige Teile „angefasst“.

Lesen Sie auch:
Audi überarbeitet alle A4-Varianten

Neues Design Und Neuer Antrieb
Audi überarbeitet alle A4-Varianten

Der weiter Richtung Straße gerutschte Kühlergrill lässt die Front sportlicher wirken. Dazu passend drücken die tiefere Schulterlinie und die markanter modellierten Partien über den Kotflügeln auch den Rest des Autos stärker auf die Straße. Insgesamt spannt sich das Blech nun deutlich kraftvoller um die in Länge, Breite und Proportion kaum veränderten Konturen. Das Cockpit hat jetzt den Schritt ins digitale Zeitalter vollzogen. Statt über Knöpfchen und Schalter gibt der Fahrer seine Anweisungen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm, der vor dem Armaturenbrett montiert ist. Im Gegenzug fällt der Dreh-Drück-Steller in der Mittelkonsole weg. Die drei zum Marktstart verfügbaren 2,0-l-Vierzylinderbenziner stellen 150, 190 und 245 PS zur Verfügung, später folgen zwei 2,0-l-Diesel mit 136 sowie 163 PS. Ein 2,0-l-Diesel mit 190 und der 231 PS starke 3,0-l-Sechszylinderdiesel komplettieren das Programm. Bemerkenswert: Das Sportmodell S4 wird in Europa nicht mehr von einem Benziner, sondern von einem 3,0-l-Sechszylinderdiesel mit 347 PS angetrieben. Für die Kraftübertragung – je nach Modell auf die Vorderreifen oder alle vier Räder – stehen Automatikgetriebe mit sieben oder acht Stufen sowie eine Sechsgang-Handschaltung zur Wahl.

Lesen Sie auch:
Herr der Ringe in vierter Auflage

Fahrbericht
Herr der Ringe in vierter Auflage

Die Preise sind gegenüber dem bisherigen Modell nicht grundsätzlich gestiegen. Die Basisversion der Limousine mit Frontantrieb, Handschaltung und dem 150 PS starken Benziner wird ab ab 33 600 Euro zu haben sein, der günstigste Diesel (136 PS) steht mit 38 900 Euro in der Liste.

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.