• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Rastas Rumpfteam verpasst Sieg in Bamberg knapp
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 40 Minuten.

Vechta Verliert Nach Verlängerung
Rastas Rumpfteam verpasst Sieg in Bamberg knapp

NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

Hybridantrieb wird zur ersten Wahl

25.02.2019

Köln Toyotas noble Tochter Lexus hat ihr Coupé RC nach vier Jahren Bauzeit technisch und optisch aufgefrischt. Der Zweitürer ist ab 48 400 Euro erhältlich. Zu den optischen Änderungen zählen die überarbeitete Frontschürze, neue L-förmige LED-Scheinwerfer und -Rücklichter und die frischen Luftauslässe am Heck. Dazu gibt es höherwertige Materialien im Innenraum.

Damit der RC zukünftig etwas dynamischer ums Eck geht, haben die Techniker das Fahrwerk überarbeitet, neue Stoßdämpfer und steifere Fahrwerkslager spendiert. Wer zur 57 750 Euro teuren F-Sport-Ausstattung greift, bekommt adaptive Dämpfer, doch selbst im Sport-Modus bleibt der Lexus mehr Gleiter denn Kurvenräuber.

Außer der Basis-Version und der Sport-Ausführung steht noch die Luxury-Line in der Preisliste: Für 55 650 Euro gibt es unter anderem Matrix-LED-Scheinwerfer, Fernlichtassistent, Spurhalter, Verkehrszeichenerkennung und eine adaptive Geschwindigkeitsregelung.

Hybrid oder Benziner

Für die meisten Kunden entfällt mit dem Facelift sogar die Qual der Wahl bei den Antrieben: Der 464 PS starke RC-F mit V8-Motor bleibt zwar im Angebot, doch den Einstiegsbenziner 200t – ein Vierzylinder-Turbo mit 245 PS – haben die Japaner gestrichen. Heißt, die meisten Kunden werden zum Hybrid-Antrieb 300h greifen. Den haben die Ingenieure unverändert gelassen. Die Kombination aus 2,5-l-Vierzylinder-Benziner (181 PS, 221 Nm) und Elektromotor (143 PS, 300 Nm) entwickelt im RC wie gehabt 223 PS. Rein elektrisch fahren kann der RC allerdings nicht, der kleine Hybrid-Akku speichert gerade mal Strom für ein, zwei Kilometer.

Vor allem im städtischen Verkehr, wo der Akku beim Bremsen und Rollen ständig neu geladen wird, schaltet der Lexus den Verbrenner aber so oft wie möglich ab.

In Maßen: L/B/H 4,70/1,84/1,40 m, Radstand 2,73 m, Leergewicht 1735 kg, Kofferraumvolumen 340 l.

Antrieb: 2,5-l-Vierzylinder-Benziner, 181 PS, 221 Nm, E-Motor 143 PS, 300 Nm, Systemleistung 223 PS, 0-100 km/h in 8,6 Sekunden, Spitze 190 km/h, 5,0 l/100 km, 114 g CO2 /km, ab 48 400 Euro.

Umwelt: Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Der neue Lexus UX im Video

Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.