• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

Mazda wertet den CX-5 auf

13.02.2021

Leverkusen Von außen hat sich nichts verändert beim Facelift des Mittelklasse-SUV. Die Entwickler packten dafür das Innenleben kräftig an, alle Motorisierungen sind sparsamer und sauberer – ab Februar bei den Händlern.

Das etwas veraltete hauseigene Connect System wurde komplett neu aufgebaut. Über eine Schnittstelle zur MyMazda-App lässt sich der Wagen vom Smartphone aus verriegeln, finden oder die Navigation programmieren. Das deutlich größere Display glänzt auf der Mittelkonsole mit einer gestochen scharfen Darstellung aller Funktionen. Die werden weiter per Dreh- /Drückknopf oder Sprachsteuerung angewählt. Ab der Ausstattung „Exclusive-Line“ gehört dies zu den Seriendetails. Inklusive Smartphone-Anbindung via Apple Carplay und Android Auto. Mazda setzt beim CX-5 weiter auf den Selbstzünder. Neben den Benzinern (165 und 194 PS) gibt es einen 2,2-Liter-Diesel (150 oder 184 PS). Beim Basis-Benziner mit Frontantrieb starten die Preise ab 27 690 Euro, beim Diesel im April ab 33 490 Euro.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.