• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Motor und Verkehr

AUSBLICK: Zweite Generation des Opel Meriva

16.01.2010

RÜSSELSHEIM Frischen Wind in das Segment der Mini-Vans soll die zweite Generation des Opel Meriva bringen, die ab Frühsommer bei den Händlern stehen wird. Seinen ersten öffentlichen Auftritt feiert das Modell bereits auf dem Genfer Salon (4. bis 14. März).

Das Besondere des neuen Meriva sind die Hecktüren, die an der C-Säule angeschlagen sind und gegenläufig zu den Fronttüren öffnen. Dadurch soll der Zugang zum Fond sowohl für das Ablegen von Jacken und Taschen als auch für das An- und Abgurten von Kindern erleichtert werden.

Die Familienfreundlichkeit des neuen Türsystems soll sich auch beim gemeinsamen Aussteigen von Eltern und Kindern zeigen. Denn werden Front- und Hecktüren gleichzeitig geöffnet, stehen Eltern und Kinder direkt nebeneinander, in einem abgeschirmten Raum. Dadurch können Kinder besser daran gehindert werden, auf die Straße zu laufen. Die Hecktüren können unabhängig von den Fronttüren geöffnet werden. Spezielle Schließ- und Verriegelungssysteme sollen für die nötige Sicherheit sorgen.

Neu ist außerdem das FlexRail-System, bei dem verschiedene Ablagemöglichkeiten für die Mittelkonsole frei gewählt werden können. Die Module lassen sich auf Aluminium-Schienen zwischen den Vordersitzen verschieben. Auch der Innenraum soll besonders flexibel und somit familienfreundlich sein.

Optisch fällt der neue Meriva vor allem durch die ungewöhnlich verlaufende Fensterlinie auf, bei der sich auf der Höhe der Heckfenster eine Stufe nach unten die Fensterfläche vergrößert. Dieser Knick soll den Mini-Van nicht nur interessanter aussehen lassen, sondern auch die Sicht der Fondpassagiere nach draußen verbessern.

Die Motorenpalette umfasst Antriebe mit einem Leistungsspektrum von 75 bis 140 PS. Darüber hinaus soll es auch eine verbrauchsoptimierte Ecoflex-Version geben.

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.