NWZonline.de

Oldenburg

Oldenburgerin im Katastrophengebiet
„Die Zerstörung in Ahrweiler ist schwer zu ertragen“

„Die Zerstörung in Ahrweiler ist schwer zu ertragen“

Isabel Glodowskis ist vor Jahren nach Oldenburg gezogen, aufgewachsen ist sie in Ahrweiler. Mit der Flutkatastrophe sind alle ihre Kindheitserinnerungen weg. Hier beschreibt sie die Situation vor Ort.

Landkreis Vechta

Aktion im Freizeitpark
Kreis Vechta bittet zur Impfung auf Stoppelmarktgelände

Kreis Vechta bittet zur Impfung auf Stoppelmarktgelände

Am 7. August kann jeder Einwohner des Landkreises Vechta ab 14 Uhr auf den Freizeitpark kommen, um sich impfen zu lassen. Es wird der Impfstoff von BionTech verabreicht.

Oldenburg

Brand in Oldenburg
Feuer in Anbau: Haus-Bewohnerin rechtzeitig rausgeklingelt

Feuer in Anbau: Haus-Bewohnerin rechtzeitig rausgeklingelt

Die Feuerwehr musste einen Hausbrand im Oldenburger Staakenweg löschen. Das Feuer war in einem Anbau entstanden, vermutlich durch einen Wäschetrockner.

Oldenburg

Der große Wahl-Check in Oldenburg
Für Oldenburger ist Bremen keine (Einkaufs-)Reise wert

Für Oldenburger ist Bremen keine (Einkaufs-)Reise wert

Um Innenstadt und Stadtteile ging es im Wahl-Check der NWZ. Beim Thema Einkauf lockt das Umland nur in einigen Stadtteilen. Klare Vorstellungen gibt es zum Umgang mit historischen Gebäuden.

Berlin

Pläne der Bundesregierung
So soll die vierte Corona-Welle gebremst werden

So soll die vierte Corona-Welle gebremst werden

Zum Ende der Sommerferien in vielen Bundesländern bereitet die Bundesregierung eine Ausweitung von Corona-Testvorgaben für Einreisende vor. Auch weitere Maßnahmen sollen eine vierte Welle ausbremsen.

Im Nordwesten

Corona-Liveblog für den Nordwesten
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 17,0

RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 17,0

Immer mehr Menschen werden geimpft, doch das Coronavirus ist noch nicht besiegt. Die wichtigsten Informationen zur Corona-Pandemie gibt es in unserem NWZ-Liveblog.

Aufreger der Woche

Oldenburg

Nach Anschlag in Oldenburg
Antisemitische Schmierereien entfernt – Mahnwache am Abend

Antisemitische Schmierereien entfernt – Mahnwache am Abend

Am helllichten Tag war die Oldenburger Gedenktafel für jüdische Opfer des Nationalsozialismus mit antisemitischen Sprüchen besprüht worden. Spontan wurde für Mittwoch eine Mahnwache organisiert.

Langeoog

Fußgänger klagen
Rad-Rabauken stören Frieden auf den Ostfriesischen Inseln

Rad-Rabauken stören Frieden auf den Ostfriesischen Inseln

Fußgänger sind auf den meisten Ostfriesischen Inseln vor Autos sicher – denn die sind meist nur eingeschränkt oder gar nicht zugelassen. Doch Gefahren drohen vom Radverkehr, der sich überall ausbreitet.

Oldenburg

Entscheidung der Staatsanwaltschaft Oldenburg
Große Enttäuschung für Familie von Mike Mansholt

Große Enttäuschung für Familie von Mike Mansholt

Die Umstände des rätselhaften Todes von Mike Mansholt auf Malta lassen sich wohl nicht mehr aufklären. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat die Strafanzeige gegen einen Gerichtsmediziner geprüft.

Oldenburg

Steigende Corona-Zahlen
Oldenburger Stadtfest kurzfristig abgesagt

Oldenburger Stadtfest kurzfristig abgesagt

Die Infektionszahlen in Oldenburg steigen wieder, deshalb muss der Veranstalter vom Stadtfest handeln. Aber was wird aus dem Kochen am Schloss?

Staatsforsten

Illegaler Abriss in Staatsforsten
Wo ist der Asbest der Waldschänke?

Wo ist der Asbest der Waldschänke?

Nach Ungereimtheiten beim Abbruch des Landhandels in Staatsforsten stellt sich die Frage: Wie hat der Abrissunternehmer, der nicht Asbest-zertifiziert ist, die krebserregenden Stoffe beim Abbruch der Waldschänke Meyer entsorgt? Eine Spurensuche.

Nordenham

Vorwurf der üblen Nachrede
Lehrerinnen des Gymnasiums Nordenham auf der Anklagebank

Lehrerinnen des Gymnasiums Nordenham auf der Anklagebank

Der Fall sorgt für Unruhe am Nordenhamer Gymnasium: Zwei Lehrerinnen sollen das Gerücht verbreitet haben, dass eine Schülerin ein Verhältnis zu einem ihrer Kollegen hatte - ein kniffliger Fall für das Gericht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NORDWEST-PROSPEKTE

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: