NWZonline.de

Kleinensiel/Hannover

Leckage in Kleinensiel
Kontaminiertes Wasser tritt aus Kernkraftwerk Unterweser aus

Kontaminiertes Wasser tritt aus Kernkraftwerk Unterweser aus

Aus dem mittlerweile stillgelegten Kernkraftwerk Unterweser in Kleinensiel ist kontaminiertes Wasser ausgetreten. Wie gefährlich ist der Zwischenfall?

Oldenburg

Marschwegstadion in Oldenburg
Mobiles Flutlicht für VfB-Spiel wird aufgebaut

Mobiles Flutlicht für VfB-Spiel wird aufgebaut

Zwei mobile Flutlichtmasten sind am Montagmittag am Oldenburger Marschwegstadion angekommen. Im Laufe des Tages haben Techniker die mehr als 30 Meter hohen Masten aufgebaut und in Betrieb genommen.

NWZ-Kommentar
9-Euro-Ticket? – Das Kernziel wurde verfehlt

9-Euro-Ticket? – Das Kernziel wurde verfehlt

Zwei Monate lang gibt es das 9-Euro-Ticket inzwischen – und diverse Auswertungen zum Erfolg oder Misserfolg sind in Arbeit. Sein Kernziel hat das Ticket allerdings verfehlt, meint NWZ-Redakteurin Sabrina Wendt.

Sedelsberg

Tierheim Sedelsberg
Kaninchen gehören zu den großen Corona-Verlierern

Kaninchen gehören zu den großen Corona-Verlierern

An der Mülldeponie Stapelfeld sind Kaninchen ausgesetzt worden. Sie leben nun im Tierheim Sedelsberg. So etwas ist nicht zum ersten Mal passiert. Gute Nachrichten gibt es aber von einem Tier und seinem Nachwuchs.

Hannover

Statistik in Niedersachsen
Mehr als 100 Fälle von rechter Gewalt im ersten Halbjahr

Mehr als 100 Fälle von rechter Gewalt im ersten Halbjahr

Die Betroffenenberatung Niedersachsen hat mehr als 100 neue Fälle rechter Gewalt registriert. Die Dunkelziffer soll deutlich höher sein. Welche Menschen sind besonders von rechter Gewalt betroffen?

Oldenburg

VfB gegen 1860 München
Oldenburger Fans punkten bei den Löwen

Oldenburger Fans punkten bei den Löwen

400 Oldenburger Fans haben das Spiel des VfB gegen den TSV 1860 München miterlebt. Ein Trio schildert, wie es dort war. Die Sechz’ger waren begeistert vom Einsatz der Fans aus dem hohen Norden.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
Eskalation in Bremen – Mann nach Schussverletzung im Krankenhaus

Eskalation in Bremen –  Mann nach Schussverletzung im Krankenhaus

Ob Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei: Das Einsatzgeschehen in der Region kennt keine Pause. Was in der Region los ist, zeigen wir im Blaulicht-Liveblog.

Themen der Woche

Rastede

Lkw-Fahrer tragisch verstorben
Aufräumen nach Horror-Unfall in Rastede

Aufräumen nach Horror-Unfall in Rastede

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem schrecklichen Unfall am Bahnübergang Liethe aufgenommen. Ein Überblick, was bisher bekannt ist und was nicht.

Rastede

Sperrung in Rastede
Lkw kollidiert mit Zug – Ein Toter bei Unfall an Bahnübergang Liethe

Lkw kollidiert mit Zug – Ein Toter bei Unfall an Bahnübergang Liethe

Bei einem schweren Unfall zwischen einer Bahn und einem Lkw in Rastede ist am Mittwoch nach ersten Erkenntnissen eine Person gestorben. Die Wilhelmshavener Straße blieb über Stunden voll gesperrt.

Oldenburg

EWE erhöht Preise für Strom und Gas
Was betroffene Kunden jetzt tun können – Fragen und Antworten

Was betroffene Kunden jetzt tun können – Fragen und Antworten

Die EWE erhöht zum 1. Oktober erneut ihre Energiepreise. Was betroffene Kunden jetzt tun können und warum beim Erdgas schon die nächste Verteuerung bevorsteht - für alle Gaskunden.

Oldenburg

Preisanstieg zum 1. Oktober
EWE erhöht Preise für Gas und Strom

EWE erhöht Preise für Gas und Strom

Die EWE erhöht zum 1. Oktober erneut ihre Gas- und Strompreise. Als Grund nennt der Oldenburger Energiekonzern weiterhin steigende Preise an den Beschaffungsmärkten.

Esens

Jan van Wasen aus Esens
20-Jähriger ist Dachdecker-Meister und sein eigener Chef

20-Jähriger ist Dachdecker-Meister und sein eigener Chef

Dachdecker-Meister gibt es in Ostfriesland nicht viele. Dazugekommen ist jetzt Jan van Wasen aus Esens. Wie er so schnell zum Meister wurde, und warum für ihn die ein anderer Beruf infrage kam.

Ammerland

Insolvenz im Ammerland
Enttäuschung und Verbitterung nach dem Aus bei Stöhr-Brot

Enttäuschung und Verbitterung nach dem Aus bei Stöhr-Brot

Die gekündigten Mitarbeiter von Stöhr-Brot sind enttäuscht und verbittert. Vor wenigen Wochen hatte es noch geheißen, dass Investoren Schlange stehen. Nun das Aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZ-Guide - Das Branchenportal

Finden Sie Ihren Traumberuf auf NWZ-Jobs.de
Offene Stellen finden: