• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Autor

Artikel von MELANIE HANZ

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Jever

Schlossmuseum In Jever
Nur die Steinlaus musste draußen bleiben

Nur die Steinlaus musste draußen bleiben
Jever/Vechta

Feuerwehrmuseum Jever
Neuer Oldie kommt per Tieflader aus Vechta

Neuer Oldie kommt per Tieflader aus Vechta
Schortens/Jever

Baustellen In Schortens/Jever
Bauarbeiter machen keine Sommerferien

Bauarbeiter machen keine Sommerferien
Hooksiel

Eröffnung In Hooksiel
Zwei Kreative unter einem Dach

Zwei Kreative unter einem Dach
Jever

Christel Schwarz Fühlt Sich Bedroht
Hals über Kopf aus Jever geflohen

Hals über Kopf aus Jever geflohen
Wiarden/Suttrop

Wanderritt Von Suttrop Nach Wiarden
Überall gab’s nette Menschen und Wasser für die Pferde

Überall gab’s nette Menschen und Wasser für die Pferde
Jever

Sinti Drehen Dokumentation über Ihre Vergangenheit
Spurensuche startet in Jever

Spurensuche startet in Jever
Jever

Bauhauselemente In Jever
Klare Linien, schwebende Formen, viel Glas

Klare Linien, schwebende Formen, viel Glas
Jeverland

Betreuungssituation Im Jeverland
Kindergartenplätze sind ganz rar

Kindergartenplätze sind ganz rar
Hooksiel

Künstlerhaus
Statt Kunstkurs ein Stipendium

Statt Kunstkurs ein Stipendium
Jever

Symbol
Grüne Flagge gegen Atomwaffen

Grüne Flagge gegen Atomwaffen
Jever

Stadtentwicklung In Jever
Es geht voran: 168 Grundstücke verkauft

Es geht voran: 168 Grundstücke verkauft
Hooksiel

Hooksieler Rennverein
Bahn frei für spannende Läufe

Bahn frei für spannende Läufe
Jever

Kampagnenschluss
Stadtradeln: Tolle Erfahrung

Stadtradeln: Tolle  Erfahrung
Hohenkirchen

41. Dorffest
Darum ist Hohenkirchen besonders

Darum ist Hohenkirchen besonders
Hohenkirchen

41. Dorffest In Hohenkirchen
. . . da lachen selbst die Hühner

. . . da lachen selbst die Hühner
Horumersiel

Hoher Stuhl
Vom Utkiek die See fest im Blick

Vom Utkiek die See fest im Blick
Wangerland/Lüneburg

Windpark Wangerland
Auch weiterhin keine neuen Windräder

Auch weiterhin keine neuen Windräder
Wangerooge

Kindergarten
„Werden Übergang positiv begleiten“

Nach dem Kreistagsbeschluss zur Übernahme der Kindergarten-Trägerschaft auf Wangerooge hat Landrat Sven Ambrosy ...

Wangerooge

Kindergarten Wangerooge
Der Neubau bleibt Knackpunkt

Wie von der Kreisverwaltung geplant, hat der Kreistag der Übernahme der Trägerschaft des Insel-Kindergartens zugestimmt. Das DRK Jeverland soll die Einrichtung betreiben.

Hohenkirchen/Hooksiel

Ratsdebatte In Hooksiel
,Gästehaus überflüssig wie Kropf‘

,Gästehaus überflüssig wie Kropf‘
Wangerooge

Sozialer Wohnungsbau
Alter Schulhof als Tauschfläche

Die Fläche hinter der ehemaligen Grundschule lässt das Vorhaben der Wohnungsbau Friesland ohne Einschränkungen zu. Die Insel-Gemeinde bietet sie im Tausch gegen das Grundstück Richthofenstraße an.

Wangerooge

Klares Nein Zu Plänen Des Landkreises
Wangerooge will seinen Kindergarten selbst betreiben

Wangerooge will seinen Kindergarten selbst betreiben
Hohenkirchen

Dorffest Hohenkirchen
Beim Umzug noch Luft nach oben

Beim Umzug  noch Luft nach oben
Jever

Volksbank Jever
Mit digitaler Strategie in die Zukunft

Mit digitaler Strategie in die Zukunft
Hooksiel

Auf Gummi-Einhorn In Seenot
Wie es zur Beinahe-Katastrophe vor Hooksiel kam

Wie es zur Beinahe-Katastrophe vor Hooksiel kam
Wangerland

Leben Im Wangerland
Wo sind die bezahlbaren Wohnungen geblieben?

Wo sind die bezahlbaren Wohnungen geblieben?
Hooksiel

Einsatz Für Rettungskräfte
Vierjährige Mädchen geraten vor Hooksiel in Seenot

Vierjährige Mädchen geraten  vor Hooksiel in Seenot
Friesland

Landwirtschaft
Alle Fragen sind erlaubt

Alle Fragen sind erlaubt
Horumersiel

Wangerländer Initiative
Plastikfrei: Sie zeigen, dass es geht

Plastikfrei: Sie zeigen, dass es geht
Wangerooge

Richthofenstraße Auf Wangerooge
Wohnungsbau: Gemeinde bietet Flächentausch an

Das Mehrfamilienhaus der Wohnungsbau Friesland ist vielen an der Richthofenstraße zu groß. Es könnte problemlos an anderer Stelle entstehen.