• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Benefiz-Turnier: 24 Mannschaften kicken für eine gute Sache

23.05.2012

BAD ZWISCHENAHN Kicken für einen guten Zweck – oder besser gesagt sogar für zwei, das werden 24 Betriebssport- und Freizeitmannschaften am Sonnabend, 26. Mai. Mit einem Benefizturnier, das um 13 Uhr auf dem Sportplatz des VfL Bad Zwischenahn am Elmendorfer Damm beginnt, unterstützen die Mannschaften zwei Spendenaktionen, die Familien aus Bad Zwischenahn und Edewecht für ihre Söhne initiiert haben.

Beim Wettbewerb steht der Spaß im Vordergrund – und der Gedanke der Hilfe. Das Turnier findet zu Gunsten der Aktion Fymo (Bad Zwischenahn) und der Aktion Christian (Edewecht) statt. Die Familien beider behinderter Kinder benötigen dringend ein größeres, rollstuhlgerechtes Fahrzeug und sollen auf diesem Wege unterstützt werden.

Fynn-Morris Giebert ist 2007 mit einer angeborenen Querschnittslähmung (Spina Bifida, offener Rücken) auf die Welt gekommen. Er ist auf einen Rollstuhl, Orthesen und Rollator angewiesen. Christian Meinen hatte ein gutes halbes Jahr nach seiner Geburt 1998 einen ersten epileptischen Anfall, viele weitere sollten folgen, zudem Behandlungsfehler.

Doch nicht nur die Fußballer helfen. Auch Zuschauer sind eingeladen, die Teams anzufeuern und durch die Teilnahme an der Tombola (oder auch durch Spenden) ihren Beitrag zu leisten. In der Tombola warten attraktive Preise, unter anderem ein Fahrrad und ein Einrad. Groß und Klein können zudem an einem Glücksrad ihr Fortune versuchen. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, eine Schminkstation und verschiedene Spielangebote. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 @ Mehr Informationen unter

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.