• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Artenschutz: Agenda-Gruppe bietet Dohlen Unterkunft

06.03.2013

Ofen Die schwarzgefiederten Dohlen gehören zu den Rabenvögeln und sind als Höhlenbrüter überwiegend in Städten, Dörfern oder in waldigen Gegenden zu Hause. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Landesbund für Vogelschutz hatten die Dohle 2012 zum „Vogel des Jahres“ gekürt. Dadurch hoffen die Verbände auf einen Imagegewinn für diese Vogelart. Durch die Einengung der Lebensräume dieser intelligenten Singvögel werde für sie ein besserer Schutz ihrer Lebensräume benötigt, stellte der Nabu als einen Grund für die Wahl heraus.

Helfen, diesen Missstand einzudämmen, will die Agendagruppe Ofen. Torsten Diedrichs und Frank Poppen von der örtlichen Feuerwehr brachten deshalb gemeinsam mit Rolf Purwien am alten Feuerwehrhaus an der Alten Dorfstraße vier Nistkästen für diese heimische Vogelart an, die von Patienten der Therapiewerkstätten der Karl-Jaspers-Klinik in Wehnen gefertigt worden sind. Für das Anbringen stellte die Firma „Harders Lichtideen“ einen Hubwagen zur Verfügung.

Der Ort Ofen sei bestens für Dohlen geeignet, bemerkte Barbara Klump, die gemeinsam mit Petra Munich-Kaiser, Elke Wolff und Uwe Brinkhoff die Agendagruppe führt. Hier fände sich noch viel Grünland und relativ wenig Maisanbau. Wer in der Agendagruppe Ofen mitmachen möchte, ist dort willkommen und erhält telefonisch unter Telefon  0441/3802810 weitere Auskunft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.